Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 209


Klassizistischer Tisch,


Klassizistischer Tisch, - Aus aristokratischem Besitz

wohl Ungarn ca. 1800/10, eschefurniertes Hart- bzw. Weichholzgestell auf konischen Vierkantbeinen, Platte mit Marketeriedkor in Form eines Rades, Zarge mit ebonisiertem Marketeriedekor in Feldform, Zargenlade mit späterer Eicheninneneinrichtung, ca. 80x 99 x 66 cm, Platte leicht geworfen, kleine Holzteile fehlen, Alters- und Gebr. spuren.

Prov.:
aus adeligem Haus

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

30.01.2018 - 16:00

Schätzwert:
EUR 1.000,- bis EUR 1.400,-

Klassizistischer Tisch,


wohl Ungarn ca. 1800/10, eschefurniertes Hart- bzw. Weichholzgestell auf konischen Vierkantbeinen, Platte mit Marketeriedkor in Form eines Rades, Zarge mit ebonisiertem Marketeriedekor in Feldform, Zargenlade mit späterer Eicheninneneinrichtung, ca. 80x 99 x 66 cm, Platte leicht geworfen, kleine Holzteile fehlen, Alters- und Gebr. spuren.

Prov.:
aus adeligem Haus

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 30.01.2018 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.01. - 30.01.2018