Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 34


Klassizismus Bodenstanduhr


Klassizismus Bodenstanduhr - Aus aristokratischem Besitz

massives eingeschobenes rechteckiges Messingwerk, gedrehte Werkpfeiler, Gewichtszug über Saiten, Ankerhemmung, Gangdauer 8 Tage, Halbstundenschlag auf Tonspirale, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, zweifärbiges, zweitüriges sechsfach verglastes Holzgehäuse mit abnehmbarem Kastenhaupt, Aufsatz fehlt, 214 cm, Österreich/Deutschland um 1800, gepflegter Zustand, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Stahlstabpendel, 2 Messinggewichte, 1 Kurbel

Prov.:
aus gräflichem Besitz

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at

30.01.2018 - 16:00

Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 10.000,-

Klassizismus Bodenstanduhr


massives eingeschobenes rechteckiges Messingwerk, gedrehte Werkpfeiler, Gewichtszug über Saiten, Ankerhemmung, Gangdauer 8 Tage, Halbstundenschlag auf Tonspirale, Emailzifferblatt, gebläute Stahlzeiger, zweifärbiges, zweitüriges sechsfach verglastes Holzgehäuse mit abnehmbarem Kastenhaupt, Aufsatz fehlt, 214 cm, Österreich/Deutschland um 1800, gepflegter Zustand, Alters-, Gebrauchsspuren, keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion, 1 Stahlstabpendel, 2 Messinggewichte, 1 Kurbel

Prov.:
aus gräflichem Besitz

Experte: Peter Hüttler Peter Hüttler
+43-1-515 60-293

peter.huettler@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 30.01.2018 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.01. - 30.01.2018