Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 24


Klassizistischer Spiegel,


Ende 18. Jh., in Form eines Schleifendekors als Kartuschenabschluss geschnitzter Holzrahmen, grün gefast, sowie tw. mit roten Blüten, erg. Spiegeltafel, 107 x 53 cm, Abblätterungen, Altersspuren.

Prov.:
Barone Kövess von Kövessháza

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

30.01.2018 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 750,-
Schätzwert:
EUR 700,- bis EUR 900,-

Klassizistischer Spiegel,


Ende 18. Jh., in Form eines Schleifendekors als Kartuschenabschluss geschnitzter Holzrahmen, grün gefast, sowie tw. mit roten Blüten, erg. Spiegeltafel, 107 x 53 cm, Abblätterungen, Altersspuren.

Prov.:
Barone Kövess von Kövessháza

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 30.01.2018 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.01. - 30.01.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.