Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 56


Wojciech (Adalbert) Kossak


Wojciech (Adalbert) Kossak - Gemälde des 19. Jahrhunderts

(Paris 1857–1942 Krakau)
Napoleon auf dem Schlachtfeld, signiert, datiert Wojciech Kossak 1910, Öl auf Leinwand, 91 x 76 cm, gerahmt, (Rei)

Provenienz:
Privatbesitz Wien. Dorotheum Wien, 1245. Kunstversteigerung, 7. November 1967, Los 67, Tafel 4

Wojciech Kossak, der sich besonders als Maler historischer Szenen und als Portraitmaler einen Namen machte wurde in seinem künstlerischen Schaffen maßgeblich von seinem abgeleisteten Militärdienst unter der k. u. k. Monarchie beeinflusst. Seine Studienjahre führten ihn an die Kunstschule in Krakau, sowie an die Münchner Akademie. Der Maler war einer jener Künstler, die das Panorama von Raclawice zum Gedenken an die dort gewonnene Schlacht polnischer Truppen im Jahre 1794, erschufen. Zu Kossaks Auftraggebern gehörte der Deutsche Kaiser Wilhelm II, wie auch Kaiser Franz Joseph I, die er Beide portraitierte.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

08.04.2014 - 18:00

Erzielter Preis: **
EUR 10.000,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

Wojciech (Adalbert) Kossak


(Paris 1857–1942 Krakau)
Napoleon auf dem Schlachtfeld, signiert, datiert Wojciech Kossak 1910, Öl auf Leinwand, 91 x 76 cm, gerahmt, (Rei)

Provenienz:
Privatbesitz Wien. Dorotheum Wien, 1245. Kunstversteigerung, 7. November 1967, Los 67, Tafel 4

Wojciech Kossak, der sich besonders als Maler historischer Szenen und als Portraitmaler einen Namen machte wurde in seinem künstlerischen Schaffen maßgeblich von seinem abgeleisteten Militärdienst unter der k. u. k. Monarchie beeinflusst. Seine Studienjahre führten ihn an die Kunstschule in Krakau, sowie an die Münchner Akademie. Der Maler war einer jener Künstler, die das Panorama von Raclawice zum Gedenken an die dort gewonnene Schlacht polnischer Truppen im Jahre 1794, erschufen. Zu Kossaks Auftraggebern gehörte der Deutsche Kaiser Wilhelm II, wie auch Kaiser Franz Joseph I, die er Beide portraitierte.

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 08.04.2014 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 29.03. - 08.04.2014


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.