Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 575 V


1963 Lancia Flaminia 3B Coupé Pininfarina * (ohne Limit/no reserve)


1963 Lancia Flaminia 3B Coupé Pininfarina * (ohne Limit/no reserve) - Klassische Fahrzeuge

Münchner Auslieferung über Auto König!

Im Oktober 1962, ein gutes halbes Jahr nach dem Touring GT, bekam auch das Pininfarina Coupé der Lancia Flaminia eine erste Leistungskur verpasst. Drei Solex Vergaser anstelle des einen, steigerten die Leistung auf 128 PS und sorgten für das Kürzel 3B am Kofferraum. Ende 1963 folgte dann die zweite Serie des Flaminia Coupés, in dem es nun auch den 2,8-Liter Motor gab, äußerlich in einigen Details verändert und geglättet.

Dieses Flaminia Coupé wurde Anfang August 1963 von der Münchner Lancia Vertretung Auto König an einen Architekten ausgeliefert. Neben dem originalen Garantieschein hat auch das originale Prospekt überlebt, mitsamt Notizen zu den aufpreispflichtigen Extras. Zum ohnehin mehr als stolzen Basispreis von DM 23.950 kam eine beige Lederausstattung, passend zum dunkelblauen Lack, die nochmals mit DM 1.460 zu Buche schlug. Das Radio kostete DM 700 und die Fracht nach München DM 450. Im originalen Pappdeckelbrief ist nur der Erstbesitzer eingetragen, der die Flaminia 1976 schließlich abmeldete und in die Schweiz verkaufte. Von dort kehrte das elegante Coupé Ende der 1980er Jahre nach München zurück und blieb dort ebenfalls bei einem Halter, bis es in die Sammlung des Einbringers übersiedelte. Vor einiger Zeit war der Lancia offenbar einmal wieder auf Vordermann gebracht worden, wie man an einer älteren Lackierung erkennen kann. Auch der originale 2,5-Liter V6 wurde gegen ein 2,8-Liter Aggregat getauscht. Neben erwähnten Dokumenten gibt es auch noch die originale deutsche Betriebsanleitung dazu, was die wunderbare Historie dieser Flaminia abrundet. Eine zweite mit vergleichbarer Geschichte, wird wohl nicht leicht zu finden sein!

FIN: 828024878, Laufleistung: 60.240 km (abgelesen), Hubraum: 2.775 ccm/V6, Motor: 8260301332, Farbe: Dunkelblau/Beige (Leder), Getriebe: 4-Gang, Leistung: 140 PS, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 16.100,-
Schätzwert:
EUR 28.000,- bis EUR 40.000,-

1963 Lancia Flaminia 3B Coupé Pininfarina * (ohne Limit/no reserve)


Münchner Auslieferung über Auto König!

Im Oktober 1962, ein gutes halbes Jahr nach dem Touring GT, bekam auch das Pininfarina Coupé der Lancia Flaminia eine erste Leistungskur verpasst. Drei Solex Vergaser anstelle des einen, steigerten die Leistung auf 128 PS und sorgten für das Kürzel 3B am Kofferraum. Ende 1963 folgte dann die zweite Serie des Flaminia Coupés, in dem es nun auch den 2,8-Liter Motor gab, äußerlich in einigen Details verändert und geglättet.

Dieses Flaminia Coupé wurde Anfang August 1963 von der Münchner Lancia Vertretung Auto König an einen Architekten ausgeliefert. Neben dem originalen Garantieschein hat auch das originale Prospekt überlebt, mitsamt Notizen zu den aufpreispflichtigen Extras. Zum ohnehin mehr als stolzen Basispreis von DM 23.950 kam eine beige Lederausstattung, passend zum dunkelblauen Lack, die nochmals mit DM 1.460 zu Buche schlug. Das Radio kostete DM 700 und die Fracht nach München DM 450. Im originalen Pappdeckelbrief ist nur der Erstbesitzer eingetragen, der die Flaminia 1976 schließlich abmeldete und in die Schweiz verkaufte. Von dort kehrte das elegante Coupé Ende der 1980er Jahre nach München zurück und blieb dort ebenfalls bei einem Halter, bis es in die Sammlung des Einbringers übersiedelte. Vor einiger Zeit war der Lancia offenbar einmal wieder auf Vordermann gebracht worden, wie man an einer älteren Lackierung erkennen kann. Auch der originale 2,5-Liter V6 wurde gegen ein 2,8-Liter Aggregat getauscht. Neben erwähnten Dokumenten gibt es auch noch die originale deutsche Betriebsanleitung dazu, was die wunderbare Historie dieser Flaminia abrundet. Eine zweite mit vergleichbarer Geschichte, wird wohl nicht leicht zu finden sein!

FIN: 828024878, Laufleistung: 60.240 km (abgelesen), Hubraum: 2.775 ccm/V6, Motor: 8260301332, Farbe: Dunkelblau/Beige (Leder), Getriebe: 4-Gang, Leistung: 140 PS, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.