Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 574 V


1969 Ford Escort Twin Cam


1969 Ford Escort Twin Cam - Klassische Fahrzeuge

Außergewöhnlich gut erhaltenes Exemplar ohne Renneinsätze!
Deutsche Auslieferung mit originalem Pappdeckelbrief!
Angemeldet bis 1979, nur 3 Halter!

Die Ford-Motorsportabteilung griff sich 1967 einen Vorserien-Prototyp des Escorts und pflanzte die guten Teile aus dem Cortina in das neue, eigentlich ziemlich einfache Auto mit dem Hundeknochen-Gesicht. Und so war von Beginn der Escort-Produktion diese Power-Version mit dem Lotus Twin Cam Motor im Programm und ersetzte mehr oder weniger den etwas betulichen, weil schwereren Cortina-Lotus Mk 2, auch wenn dieser noch in der Preisliste verzeichnet war. Die 1.558 ccm Maschine mit den 106 PS beschleunigte die unspektakuläre Limousine auf das Niveau der späteren GTI-Klasse. Wenig Gewicht und viel Kraft war das Credo. Nur eine etwas verstärkte Karosserie, ausgestellte Kotflügel ein Fahrwerks- und Bremsen-Upgrade und fertig war der ultimative Querbeschleuniger. Kurven wurden von den Rallyepiloten ausschließlich im Drift genommen, deren Verlauf im Wesentlichen aus dem Seitenfenster verfolgt.

Der zweifärbige Escort ist eine originale linksgelenkte Version mit deutscher Erstauslieferung und war lediglich bis 1979 zugelassen. In dieser Zeit hatte er nur 3 dokumentierte Halter! Renneinsätze blieben ihm, je nach Sichtweise, verwehrt oder auch erspart. Nach der Abmeldung 1979 wurde er in einer trockenen Garage abgestellt und blieb dort jahrzehntelang geschützt stehen. Nie verunfallt und ungeschweißt präsentiert sich der Twin Cam weitestgehend original. Der eisgestrahlte Unterboden ohne Beschichtung offenbart die extrem gut erhaltene Substanz. Selbst den Kilometerstand von 78.000 bestätigt der Einbringer. Der ließ den Motor komplett überholen, inklusive neuer Kolben und Lager. Auch das Getriebe und die Bremsen erfuhren eine Revision. Seine Modifikationen hat der Escort von neu an, so z.B. die Kotflügelverbreiterungen in originaler Stahlausführung, ebenso die originalen 3-teiligen BBS Felgen in 13 Zoll. Die 235iger Reifen hingegen sind natürlich wieder neu. Mit diesem Auftritt lässt sich der Wolf nicht so ganz als Schaf tarnen. Spätestens, wenn man den Motor anlässt, ist es mit jeglichem Täuschen ohnehin vorbei. Wozu auch, dieser rare Escort mit sensationeller Historie braucht nicht zu verstecken, dass er richtig Spaß macht!

FIN: GBATJP87934, Laufleistung: 78.506 km (abgelesen), Hubraum: 1.558 ccm/R4, Leistung: 106 PS, Farbe: Silber & Blau/Schwarz (Stoff), Getriebe: 4-Gang, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 57.500,-
Schätzwert:
EUR 58.000,- bis EUR 72.000,-

1969 Ford Escort Twin Cam


Außergewöhnlich gut erhaltenes Exemplar ohne Renneinsätze!
Deutsche Auslieferung mit originalem Pappdeckelbrief!
Angemeldet bis 1979, nur 3 Halter!

Die Ford-Motorsportabteilung griff sich 1967 einen Vorserien-Prototyp des Escorts und pflanzte die guten Teile aus dem Cortina in das neue, eigentlich ziemlich einfache Auto mit dem Hundeknochen-Gesicht. Und so war von Beginn der Escort-Produktion diese Power-Version mit dem Lotus Twin Cam Motor im Programm und ersetzte mehr oder weniger den etwas betulichen, weil schwereren Cortina-Lotus Mk 2, auch wenn dieser noch in der Preisliste verzeichnet war. Die 1.558 ccm Maschine mit den 106 PS beschleunigte die unspektakuläre Limousine auf das Niveau der späteren GTI-Klasse. Wenig Gewicht und viel Kraft war das Credo. Nur eine etwas verstärkte Karosserie, ausgestellte Kotflügel ein Fahrwerks- und Bremsen-Upgrade und fertig war der ultimative Querbeschleuniger. Kurven wurden von den Rallyepiloten ausschließlich im Drift genommen, deren Verlauf im Wesentlichen aus dem Seitenfenster verfolgt.

Der zweifärbige Escort ist eine originale linksgelenkte Version mit deutscher Erstauslieferung und war lediglich bis 1979 zugelassen. In dieser Zeit hatte er nur 3 dokumentierte Halter! Renneinsätze blieben ihm, je nach Sichtweise, verwehrt oder auch erspart. Nach der Abmeldung 1979 wurde er in einer trockenen Garage abgestellt und blieb dort jahrzehntelang geschützt stehen. Nie verunfallt und ungeschweißt präsentiert sich der Twin Cam weitestgehend original. Der eisgestrahlte Unterboden ohne Beschichtung offenbart die extrem gut erhaltene Substanz. Selbst den Kilometerstand von 78.000 bestätigt der Einbringer. Der ließ den Motor komplett überholen, inklusive neuer Kolben und Lager. Auch das Getriebe und die Bremsen erfuhren eine Revision. Seine Modifikationen hat der Escort von neu an, so z.B. die Kotflügelverbreiterungen in originaler Stahlausführung, ebenso die originalen 3-teiligen BBS Felgen in 13 Zoll. Die 235iger Reifen hingegen sind natürlich wieder neu. Mit diesem Auftritt lässt sich der Wolf nicht so ganz als Schaf tarnen. Spätestens, wenn man den Motor anlässt, ist es mit jeglichem Täuschen ohnehin vorbei. Wozu auch, dieser rare Escort mit sensationeller Historie braucht nicht zu verstecken, dass er richtig Spaß macht!

FIN: GBATJP87934, Laufleistung: 78.506 km (abgelesen), Hubraum: 1.558 ccm/R4, Leistung: 106 PS, Farbe: Silber & Blau/Schwarz (Stoff), Getriebe: 4-Gang, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.