Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 573 V


1974 Porsche 911 Carrera Targa * (ohne Limit/no reserve)


1974 Porsche 911 Carrera Targa * (ohne Limit/no reserve) - Klassische Fahrzeuge

Zum Modelljahr 1974 erhielt der 911 ein umfassendes Facelift, dessen Ursprung in den neuen Sicherheitsbestimmungen der USA lag. Parallel dazu wurde auch in den USA das Motorenprogramm neu geordnet. Aufgrund der strengen Abgasgesetze wurden in den USA „S“ und Carrera mit der identischen 175 PS-Maschine ausgeliefert. Optisch war der Carrera dem europäischen Modell angelehnt, erkennbar vor allem an der breiteren Karosserie, aber auch an Technik-Features.

Dieser 911 Carrera Targa wurde 1974 in den USA zugelassen und trägt die ganz frühe Wagennummer 0048. Chromschmuck der frühen Jahre rund um Scheinwerfer und Fenster gibt diesem 911 ein noch klassischeres Erscheinungsbild, in Verbindung mit dem peppigen Farbton ein typisches Kind der wilden 70er. 2015/2016 kam der Porsche dann nach Deutschland. Einer der Vorbesitzer hat den Targa mit Fuchsrädern aufgewertet und einen Heckflügel montiert. Weiters wurde der Innenraum sportlich getrimmt mittels Sportlenkrad und Schalensitzen. In jüngerer Zeit ist der Carrera neu lackiert worden. Im Mai 2018 absolvierte er erfolgreich die deutsche Hauptuntersuchung §21 sowie die Zulassung als historisches Fahrzeug §23.

FIN: 9114410048, Laufleistung: 32.916 mls (abgelesen), Hubraum: 2.687 ccm/B6, Leistung: 175 PS, Farbe: Blau/Schwarz (Stoff), Getriebe: 5-Gang, Papiere: Deutsche Hauptuntersuchung §21 und H-Zulassung §23 vom Mai 2018

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 21.275,-
Schätzwert:
EUR 38.000,- bis EUR 52.000,-

1974 Porsche 911 Carrera Targa * (ohne Limit/no reserve)


Zum Modelljahr 1974 erhielt der 911 ein umfassendes Facelift, dessen Ursprung in den neuen Sicherheitsbestimmungen der USA lag. Parallel dazu wurde auch in den USA das Motorenprogramm neu geordnet. Aufgrund der strengen Abgasgesetze wurden in den USA „S“ und Carrera mit der identischen 175 PS-Maschine ausgeliefert. Optisch war der Carrera dem europäischen Modell angelehnt, erkennbar vor allem an der breiteren Karosserie, aber auch an Technik-Features.

Dieser 911 Carrera Targa wurde 1974 in den USA zugelassen und trägt die ganz frühe Wagennummer 0048. Chromschmuck der frühen Jahre rund um Scheinwerfer und Fenster gibt diesem 911 ein noch klassischeres Erscheinungsbild, in Verbindung mit dem peppigen Farbton ein typisches Kind der wilden 70er. 2015/2016 kam der Porsche dann nach Deutschland. Einer der Vorbesitzer hat den Targa mit Fuchsrädern aufgewertet und einen Heckflügel montiert. Weiters wurde der Innenraum sportlich getrimmt mittels Sportlenkrad und Schalensitzen. In jüngerer Zeit ist der Carrera neu lackiert worden. Im Mai 2018 absolvierte er erfolgreich die deutsche Hauptuntersuchung §21 sowie die Zulassung als historisches Fahrzeug §23.

FIN: 9114410048, Laufleistung: 32.916 mls (abgelesen), Hubraum: 2.687 ccm/B6, Leistung: 175 PS, Farbe: Blau/Schwarz (Stoff), Getriebe: 5-Gang, Papiere: Deutsche Hauptuntersuchung §21 und H-Zulassung §23 vom Mai 2018


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.