Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 569 V


1937 Delage D6-70 Carrosserie Autobineau * (ohne Limit/no reserve)


1937 Delage D6-70 Carrosserie Autobineau * (ohne Limit/no reserve) - Klassische Fahrzeuge

D6-70 mit wunderschöner Karrosserie und originalem Motor!
Weitgehend unrestauriert, 45 Jahre bei einem Besitzer!

Delage stand seit jeher für Eleganz, Sport und Exklusivität. Selbst das Sechszylinder-Modell D6, das in seiner ersten Form 1930 erschien, war schlichtweg unerreichbar. Mit der Weltwirtschaftskrise wurde auch der Luxus immer exklusiver und Delage kam so sehr ins Straucheln, dass es schließlich 1935 vom großen Rivalen Delahaye übernommen wurde. Mit dem D6-70 als weitere Ausbaustufe für das Modelljahr 1937 präsentierte man noch ein weitgehend eigenständiges Auto, mit einem 2,7-Liter Sechszylinder, der rund 80 PS leistete. Wie damals üblich lieferte man ausschließlich Fahrgestelle, die von den unterschiedlichsten Carrossiers in rollende Kunstwerke verwandelt wurden. Dieses Kunsthandwerk beherrschten die Franzosen wie keine andere Nation.

Dieser Delage D6-70 wurde von Autobineau, einer Tochterfirma von Letourneur et Marchand, in einen sportlich, eleganten Limousinen-Anzug gekleidet. Ein besonderes Merkmal dieser Karosserie ist die fehlende B-Säule und die Türen, die sich entgegengesetzt öffnen lassen. Außerdem verfügt dieser D6 anstelle des üblichen Cotal-Vorwählgetriebes über ein Standard-4-Gang-Getriebe. Als der Delage 1970 nach Mailand übersiedelte, trug er noch sein altes französisches Kennzeichen aus dem Département Allier. In Mailand blieb der Wagen 45 Jahre bei seinem Besitzer, bevor er schließlich nach Österreich kam. Heute präsentiert er sich, abgesehen von einer älteren Lackierung, im wesentlichen unrestauriert, angetrieben vom originalen Motor, und fasziniert so als Zeuge der opulentesten Ära des Automobilbaus!

FIN: 50825, Laufleistung: 4.694 km (abgelesen), Hubraum: 2.729 ccm/R6, Leistung: 78 PS, Farbe: Türkisblau/Hellbraun (Stoff), Getriebe: 4-Gang, Papiere: Italienische Fahrzeugpapiere

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 19.550,-
Schätzwert:
EUR 24.000,- bis EUR 32.000,-

1937 Delage D6-70 Carrosserie Autobineau * (ohne Limit/no reserve)


D6-70 mit wunderschöner Karrosserie und originalem Motor!
Weitgehend unrestauriert, 45 Jahre bei einem Besitzer!

Delage stand seit jeher für Eleganz, Sport und Exklusivität. Selbst das Sechszylinder-Modell D6, das in seiner ersten Form 1930 erschien, war schlichtweg unerreichbar. Mit der Weltwirtschaftskrise wurde auch der Luxus immer exklusiver und Delage kam so sehr ins Straucheln, dass es schließlich 1935 vom großen Rivalen Delahaye übernommen wurde. Mit dem D6-70 als weitere Ausbaustufe für das Modelljahr 1937 präsentierte man noch ein weitgehend eigenständiges Auto, mit einem 2,7-Liter Sechszylinder, der rund 80 PS leistete. Wie damals üblich lieferte man ausschließlich Fahrgestelle, die von den unterschiedlichsten Carrossiers in rollende Kunstwerke verwandelt wurden. Dieses Kunsthandwerk beherrschten die Franzosen wie keine andere Nation.

Dieser Delage D6-70 wurde von Autobineau, einer Tochterfirma von Letourneur et Marchand, in einen sportlich, eleganten Limousinen-Anzug gekleidet. Ein besonderes Merkmal dieser Karosserie ist die fehlende B-Säule und die Türen, die sich entgegengesetzt öffnen lassen. Außerdem verfügt dieser D6 anstelle des üblichen Cotal-Vorwählgetriebes über ein Standard-4-Gang-Getriebe. Als der Delage 1970 nach Mailand übersiedelte, trug er noch sein altes französisches Kennzeichen aus dem Département Allier. In Mailand blieb der Wagen 45 Jahre bei seinem Besitzer, bevor er schließlich nach Österreich kam. Heute präsentiert er sich, abgesehen von einer älteren Lackierung, im wesentlichen unrestauriert, angetrieben vom originalen Motor, und fasziniert so als Zeuge der opulentesten Ära des Automobilbaus!

FIN: 50825, Laufleistung: 4.694 km (abgelesen), Hubraum: 2.729 ccm/R6, Leistung: 78 PS, Farbe: Türkisblau/Hellbraun (Stoff), Getriebe: 4-Gang, Papiere: Italienische Fahrzeugpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.