Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 567 V


c. 1930 Amilcar Type M * (ohne Limit/no reserve)


c. 1930 Amilcar Type M * (ohne Limit/no reserve) - Klassische Fahrzeuge

1921 wurde in St. Denis, Frankreich, die Firma Amilcar gegründet, die sich mit ihren schnellen Autos und diversen Rennerfolgen sehr schnell einen Namen machte. Man offerierte solide Qualität, die dank robuster Technik eine hohe Leistungsausbeute erzielte.

Zwischen 1928 und 1935 bot Amilcar den Type M in verschiedenen Ausführungen an. Anfangs mit 1.244 ccm, wurde ab 1934 der Motor auf 1.628 ccm vergrößert.

Dieses Projekt umfasst einen Rahmen, der vermutlich von einem Amilcar Typ M stammt, mit mechanischen Anbauteilen wie Achsen und Rädern. Spritzwand, Motor, Tank und Kühler sind vormontiert. Diverse Blechanbauteile sind anbei. Außerdem wurde bereits eine Karosserie sportlichen Zuschnitts angefertigt, welche das Projekt vervollständigt. Ebenfalls dabei ist ein zweiter Motor. Auch wenn der Sommer vor der Türe steht, kommt der nächste Winter ganz bestimmt!

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 2.300,-
Schätzwert:
EUR 4.000,- bis EUR 8.000,-

c. 1930 Amilcar Type M * (ohne Limit/no reserve)


1921 wurde in St. Denis, Frankreich, die Firma Amilcar gegründet, die sich mit ihren schnellen Autos und diversen Rennerfolgen sehr schnell einen Namen machte. Man offerierte solide Qualität, die dank robuster Technik eine hohe Leistungsausbeute erzielte.

Zwischen 1928 und 1935 bot Amilcar den Type M in verschiedenen Ausführungen an. Anfangs mit 1.244 ccm, wurde ab 1934 der Motor auf 1.628 ccm vergrößert.

Dieses Projekt umfasst einen Rahmen, der vermutlich von einem Amilcar Typ M stammt, mit mechanischen Anbauteilen wie Achsen und Rädern. Spritzwand, Motor, Tank und Kühler sind vormontiert. Diverse Blechanbauteile sind anbei. Außerdem wurde bereits eine Karosserie sportlichen Zuschnitts angefertigt, welche das Projekt vervollständigt. Ebenfalls dabei ist ein zweiter Motor. Auch wenn der Sommer vor der Türe steht, kommt der nächste Winter ganz bestimmt!


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.