Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 565 V


1969 Triumph TR 5 P. I.


1969 Triumph TR 5 P. I. - Klassische Fahrzeuge

Deutsche Auslieferung, seit 2001 in Österreich!

Aus dem angejahrten TR 4 entstand, quasi als Krönung der Reihe, der TR 5. Highlight war und ist der 2,5 Liter Sechszylindermotor, der dank Lucas-Einspritzanlage 143 PS leistete und den TR 5 damit in den exklusiven Club der 200 km/h Autos katapultierte. Die Einspritzanlage war modern, überforderte wohl manche Werkstatt und schadete dem Image. Nach zwei Jahren wurde die Produktion eingestellt, nur 2.947 Stück wurden gebaut. Der Nachfolger stand vor der Türe. Heute ist der TR 5 der seltenste aller Triumph Roadster, was ihn zum begehrtesten aus dem Hause Triumph macht!

Dieser Triumph wurde erstmals am 24. Jänner 1969 in Deutschland zugelassen. Bereits 2001 wurde er nach Österreich eingeführt und hier zugelassen. Da war der TR 5 bereits renoviert worden, die Lackierung in fetzigem Orange erneuert, der Innenraum neu ausstaffiert mit Kunstleder und Sitzen mit Kopfstützen und die Einspritzanlage gegen Vergaser aus dem Hause SU getauscht. Die demontierte Lucas-Anlage gibt es aber zum Roadster dazu, denn, was damals Kopfzerbrechen bereitete, ist heute keine Hexerei mehr und lässt sich problemlos zurückrüsten, wenn man so will. Als seltener, linksgelenkter TR 5 begeistert der Roadster mit seinem großen Fahrspaß, sodass der Sommer gerade rechtzeitig kommt und hoffentlich lange dauert!

FIN: 1CP1251LP, Laufleistung: 93.081 km (abgelesen), Hubraum: 2.423 ccm/R6, Getriebe: 4-Gang + Overdrive, Farbe: Orange/Schwarz (Kunstleder), Leistung: 143 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 27.600,-
Schätzwert:
EUR 25.000,- bis EUR 35.000,-

1969 Triumph TR 5 P. I.


Deutsche Auslieferung, seit 2001 in Österreich!

Aus dem angejahrten TR 4 entstand, quasi als Krönung der Reihe, der TR 5. Highlight war und ist der 2,5 Liter Sechszylindermotor, der dank Lucas-Einspritzanlage 143 PS leistete und den TR 5 damit in den exklusiven Club der 200 km/h Autos katapultierte. Die Einspritzanlage war modern, überforderte wohl manche Werkstatt und schadete dem Image. Nach zwei Jahren wurde die Produktion eingestellt, nur 2.947 Stück wurden gebaut. Der Nachfolger stand vor der Türe. Heute ist der TR 5 der seltenste aller Triumph Roadster, was ihn zum begehrtesten aus dem Hause Triumph macht!

Dieser Triumph wurde erstmals am 24. Jänner 1969 in Deutschland zugelassen. Bereits 2001 wurde er nach Österreich eingeführt und hier zugelassen. Da war der TR 5 bereits renoviert worden, die Lackierung in fetzigem Orange erneuert, der Innenraum neu ausstaffiert mit Kunstleder und Sitzen mit Kopfstützen und die Einspritzanlage gegen Vergaser aus dem Hause SU getauscht. Die demontierte Lucas-Anlage gibt es aber zum Roadster dazu, denn, was damals Kopfzerbrechen bereitete, ist heute keine Hexerei mehr und lässt sich problemlos zurückrüsten, wenn man so will. Als seltener, linksgelenkter TR 5 begeistert der Roadster mit seinem großen Fahrspaß, sodass der Sommer gerade rechtzeitig kommt und hoffentlich lange dauert!

FIN: 1CP1251LP, Laufleistung: 93.081 km (abgelesen), Hubraum: 2.423 ccm/R6, Getriebe: 4-Gang + Overdrive, Farbe: Orange/Schwarz (Kunstleder), Leistung: 143 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.