Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 563 V


1972 Porsche 911 T 2,4 Liter "Ölklappenmodell"


1972 Porsche 911 T 2,4 Liter "Ölklappenmodell" - Klassische Fahrzeuge

Ab August 1971 lieferte Porsche den 911 mit auf 2,4 Liter vergrößertem Motor aus, der Hub war auf 70,4 mm vergrößert worden. Ergebnis war bei allen Modellen etwas mehr Leistung und üppigeres Drehmoment. Zeitgleich führte Porsche am hinteren rechten Kotflügel eine ominöse Klappe ein. Für Öl gedacht, füllten nicht wenige dort das Benzin ein, was wiederum die Porsche Werkstätten füllte. Bereits nach einem Jahr wurde diese Serviceerleichterung wieder aufgegeben, weshalb die “Ölklappe“ rar blieb und heute begehrt ist.

Dieser 911 T wurde am 14. Juni 1972 in den USA zugelassen. Bereits in den USA wurde er in Schwarz lackiert. Außerdem wurde ein 2,7-Liter Motor verbaut, der spürbar mehr Kraft hat. Anstelle der Einspritzanlage versorgen Weber-Vergaser die Brennräume mit Gemisch, was man im Klang hört und im Durchzug spürt. Ausgestattet mit Fuchs-Rädern und „S“-Spoiler sowie den getönten Scheiben ist dieses 911er ein tolles Coupé, das zudem mit 5-Gang-Getriebe aufwartet. Im Sommer 2011 wurde der Porsche dann in Österreich typisiert, ohne den Motor-Umbau zu berücksichtigen. Davor war die Mechanik überarbeitet worden. Außerdem erhielt er ein umfangreich überarbeitetes Interieur, das von den erneuerten Sportsitzen in zeittypischem Design profitiert. In die Saison 2017 wurde bei 11.000 km mit neuen Reifen und einem umfangreichen Motorservice gestartet. Zusammenfassend ist dieser 911er ein Sportwagen, der im Aussehen gefällt und der beim Fahren richtig viel Spaß macht!

FIN: 9112102230, Laufleistung: 15.706 km (abgelesen), Hubraum: 2.687 ccm/B6, Motor: 6372636, Farbe: Schwarz/Beige (Pepita), Getriebe: 5-Gang, Leistung: 165 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

23.06.2018 - 17:00

Schätzwert:
EUR 66.000,- bis EUR 78.000,-

1972 Porsche 911 T 2,4 Liter "Ölklappenmodell"


Ab August 1971 lieferte Porsche den 911 mit auf 2,4 Liter vergrößertem Motor aus, der Hub war auf 70,4 mm vergrößert worden. Ergebnis war bei allen Modellen etwas mehr Leistung und üppigeres Drehmoment. Zeitgleich führte Porsche am hinteren rechten Kotflügel eine ominöse Klappe ein. Für Öl gedacht, füllten nicht wenige dort das Benzin ein, was wiederum die Porsche Werkstätten füllte. Bereits nach einem Jahr wurde diese Serviceerleichterung wieder aufgegeben, weshalb die “Ölklappe“ rar blieb und heute begehrt ist.

Dieser 911 T wurde am 14. Juni 1972 in den USA zugelassen. Bereits in den USA wurde er in Schwarz lackiert. Außerdem wurde ein 2,7-Liter Motor verbaut, der spürbar mehr Kraft hat. Anstelle der Einspritzanlage versorgen Weber-Vergaser die Brennräume mit Gemisch, was man im Klang hört und im Durchzug spürt. Ausgestattet mit Fuchs-Rädern und „S“-Spoiler sowie den getönten Scheiben ist dieses 911er ein tolles Coupé, das zudem mit 5-Gang-Getriebe aufwartet. Im Sommer 2011 wurde der Porsche dann in Österreich typisiert, ohne den Motor-Umbau zu berücksichtigen. Davor war die Mechanik überarbeitet worden. Außerdem erhielt er ein umfangreich überarbeitetes Interieur, das von den erneuerten Sportsitzen in zeittypischem Design profitiert. In die Saison 2017 wurde bei 11.000 km mit neuen Reifen und einem umfangreichen Motorservice gestartet. Zusammenfassend ist dieser 911er ein Sportwagen, der im Aussehen gefällt und der beim Fahren richtig viel Spaß macht!

FIN: 9112102230, Laufleistung: 15.706 km (abgelesen), Hubraum: 2.687 ccm/B6, Motor: 6372636, Farbe: Schwarz/Beige (Pepita), Getriebe: 5-Gang, Leistung: 165 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018