Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 135


Wilhelm Gentz


Wilhelm Gentz - Gemälde des 19. Jahrhunderts

(Neuruppin 1822-1890 Berlin) Beduinenlager am Ufer eines Flusses, im Hintergrund eine Stadt, signiert (teilweise nachgezogen bei Restaurierung), datiert W. Gentz 1863, Öl auf Leinwand, 38 x 53 cm , gerahmt, (Rei)

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at

20.04.2010 - 18:00

Schätzwert:
EUR 18.000,- bis EUR 20.000,-

Wilhelm Gentz


(Neuruppin 1822-1890 Berlin) Beduinenlager am Ufer eines Flusses, im Hintergrund eine Stadt, signiert (teilweise nachgezogen bei Restaurierung), datiert W. Gentz 1863, Öl auf Leinwand, 38 x 53 cm , gerahmt, (Rei)

Expertin: Mag. Dimitra Reimüller Mag. Dimitra Reimüller
+43-1-515 60-355

19c.paintings@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts
Datum: 20.04.2010 - 18:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 10.04. - 20.04.2010