Lot Nr. 94 V


1972 Porsche 911 S 2.4 Targa


Deutsche Auslieferung, aufwändig restauriert!
Matching Numbers!

Für das Modelljahr 1972 lässt Porsche Hubraum und Leistung seines Ur-911ers noch einmal wachsen. Es gibt wieder T, E und S, der letztere Buchstabe ist der, der den Unterschied macht - denn es gibt 911er und es gibt S, und mehr ging Ende 1971 nicht - 190 PS aus 2,4 Liter Hubraum! Im August 1972 erhielt das F-Modell dann seine letzte Modernisierung. Der Öleinfüllstutzen wanderte wieder dorthin, wo nur schwer jemand Benzin einfüllen konnte, nämlich in den Motorraum. Hupe, Grill und Seitenfensterrahmen gab es nun in schwarz. Unter dem Blech fand sich für die stärkeren Modelle ein 80 Liter Tank, fertig war die letzte Inkarnation des Ur-Elfers. Im Jahr darauf erschien schließlich das G-Modell, das optisch eine neue Ära einläutete.

Dieser vipergrüne 911S Targa vertritt die Spitzenversion aus dem letzten Modelljahr in zeittypischer Farbgebung und begehrter Targa-Ausführung. Ausgeliefert wurde der 911 S am 1. September 1972 an Porsche Glöckler in Frankfurt. Zwischenzeitlich in Italien zugelassen, fand der 911 im Jahr 2002 wieder zurück nach Deutschland. Er wurde im Jahr 2013 im wahrsten Sinne des Wortes komplett und sorgfältig restauriert. Eine Werksbescheinigung zum Abgleich mit der Auslieferungskonfiguration liegt vor. So wurde die Karosserie mit Original-Neuteilen überarbeitet und im originalen Vipergrün neu lackiert, das Targadach und viele Anbauteile erneuert, das Interieur renoviert, Fahrwerk, Motor und Getriebe voll umfänglich überholt. Auch Wärmetauscher und Auspuff glänzen in Edelstahl, hier wurde an nichts gespart. Zur Dokumentation der Restaurierung liegen auch zahlreiche Fotos vor. Eine neue deutsche Hauptuntersuchung komplettiert das Ganze und verspricht sofortige, pure Fahrfreude in der höchsten Evolutionsstufe des Urvaters aller 911er. Auf den neuen Besitzer wartet hier das Beste, was Porsche damals zu bieten hatte!

FIN: 9113310024, Motor: 6330111, Laufleistung: 38.100 km (abgelesen), Hubraum: 2.341ccm/B6, Getriebe: 5-Gang, Farbe: Vipergrün/Pepita (Stoff), Leistung: 190 PS, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief

20.10.2018 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 137.400,-
Schätzwert:
EUR 140.000,- bis EUR 200.000,-

1972 Porsche 911 S 2.4 Targa


Deutsche Auslieferung, aufwändig restauriert!
Matching Numbers!

Für das Modelljahr 1972 lässt Porsche Hubraum und Leistung seines Ur-911ers noch einmal wachsen. Es gibt wieder T, E und S, der letztere Buchstabe ist der, der den Unterschied macht - denn es gibt 911er und es gibt S, und mehr ging Ende 1971 nicht - 190 PS aus 2,4 Liter Hubraum! Im August 1972 erhielt das F-Modell dann seine letzte Modernisierung. Der Öleinfüllstutzen wanderte wieder dorthin, wo nur schwer jemand Benzin einfüllen konnte, nämlich in den Motorraum. Hupe, Grill und Seitenfensterrahmen gab es nun in schwarz. Unter dem Blech fand sich für die stärkeren Modelle ein 80 Liter Tank, fertig war die letzte Inkarnation des Ur-Elfers. Im Jahr darauf erschien schließlich das G-Modell, das optisch eine neue Ära einläutete.

Dieser vipergrüne 911S Targa vertritt die Spitzenversion aus dem letzten Modelljahr in zeittypischer Farbgebung und begehrter Targa-Ausführung. Ausgeliefert wurde der 911 S am 1. September 1972 an Porsche Glöckler in Frankfurt. Zwischenzeitlich in Italien zugelassen, fand der 911 im Jahr 2002 wieder zurück nach Deutschland. Er wurde im Jahr 2013 im wahrsten Sinne des Wortes komplett und sorgfältig restauriert. Eine Werksbescheinigung zum Abgleich mit der Auslieferungskonfiguration liegt vor. So wurde die Karosserie mit Original-Neuteilen überarbeitet und im originalen Vipergrün neu lackiert, das Targadach und viele Anbauteile erneuert, das Interieur renoviert, Fahrwerk, Motor und Getriebe voll umfänglich überholt. Auch Wärmetauscher und Auspuff glänzen in Edelstahl, hier wurde an nichts gespart. Zur Dokumentation der Restaurierung liegen auch zahlreiche Fotos vor. Eine neue deutsche Hauptuntersuchung komplettiert das Ganze und verspricht sofortige, pure Fahrfreude in der höchsten Evolutionsstufe des Urvaters aller 911er. Auf den neuen Besitzer wartet hier das Beste, was Porsche damals zu bieten hatte!

FIN: 9113310024, Motor: 6330111, Laufleistung: 38.100 km (abgelesen), Hubraum: 2.341ccm/B6, Getriebe: 5-Gang, Farbe: Vipergrün/Pepita (Stoff), Leistung: 190 PS, Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 20.10.2018 - 16:00
Auktionsort: Classic Expo Salzburg, Messezentrum, Halle 3/5
Besichtigung: 19.10. - 20.10.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.