Lot Nr. 68 V


1955 Packard 400 * (ohne Limit/no reserve)


Ex-Harold Lemay Collection!

1955 kamen die Packards mit radikalem Facelift zu den Händlern. Unter der Führung von James Nance wurde die Flotte wieder wettbewerbstauglich gemacht. Bill Schmidts Designerteam hatte die Karosserielinie gestrafft und mit geschickten Retuschen für optische Präsenz gesorgt. Vor allem aber unter der Haube tobte der Fortschritt. Ein neuer V8 Motor ersetzte den altehrwürdigen Reihenachter, ebenso wurden das Automatikgetriebe und die Federung mittels vier längsmontierter Drehstäbe revolutioniert. Und das alles wurde jetzt in einer breitgefächerten Modellvielfalt angeboten. Der Four-Hundred stellte hierbei das luxuriöse Hardtop-Coupé dar.

Dieser Four-Hundred befindet sich in unrestauriertem Zustand. Er bietet sich als Restaurierungsobjekt unter Beibehaltung der vorhandenen Patina an. Er entstammte laut Vorbesitzer der Harold Lemay Collection. 2015 kam er aus aus Washington nach Österreich.

FIN: 55874820, Laufleistung: 90.350 mls (abgelesen), Hubraum: 5.768 ccm/V8, Getriebe: 3-Gang Automatik, Farbe: Blau/Grau (Stoff), Leistung: 260 SAE PS, Papiere: US Title + Zollpapiere

20.10.2018 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 8.510,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

1955 Packard 400 * (ohne Limit/no reserve)


Ex-Harold Lemay Collection!

1955 kamen die Packards mit radikalem Facelift zu den Händlern. Unter der Führung von James Nance wurde die Flotte wieder wettbewerbstauglich gemacht. Bill Schmidts Designerteam hatte die Karosserielinie gestrafft und mit geschickten Retuschen für optische Präsenz gesorgt. Vor allem aber unter der Haube tobte der Fortschritt. Ein neuer V8 Motor ersetzte den altehrwürdigen Reihenachter, ebenso wurden das Automatikgetriebe und die Federung mittels vier längsmontierter Drehstäbe revolutioniert. Und das alles wurde jetzt in einer breitgefächerten Modellvielfalt angeboten. Der Four-Hundred stellte hierbei das luxuriöse Hardtop-Coupé dar.

Dieser Four-Hundred befindet sich in unrestauriertem Zustand. Er bietet sich als Restaurierungsobjekt unter Beibehaltung der vorhandenen Patina an. Er entstammte laut Vorbesitzer der Harold Lemay Collection. 2015 kam er aus aus Washington nach Österreich.

FIN: 55874820, Laufleistung: 90.350 mls (abgelesen), Hubraum: 5.768 ccm/V8, Getriebe: 3-Gang Automatik, Farbe: Blau/Grau (Stoff), Leistung: 260 SAE PS, Papiere: US Title + Zollpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 20.10.2018 - 16:00
Auktionsort: Classic Expo Salzburg, Messezentrum, Halle 3/5
Besichtigung: 19.10. - 20.10.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.