Lot Nr. 39 V


1986 Ferrari GTB Turbo


Erste Hand bis 1996, seit damals beim Einbringer!
Einer von nur 308 gebauten!

1986 wurde parallel zum 328 exklusiv für Italien der Turbo angeboten, jeweils als GTB und GTS. Der Turbo hatte einen auf 1.990 ccm reduzierten Hubraum in Kombination mit einem Turbolader, was einen leichtfüßig drehenden Motor mit überzeugendem Drehmoment ergab. Seitliche Lufteinlässe und eine erhöhte Motorabdeckung waren die optischen Erkennungsmerkmale. Bis 1989 blieb der GTB Turbo im Programm. Der Kunde gab dem offenen GTS den Vorzug, so dass das Coupé nur 308 mal gebaut wurde und heute höchst selten im Angebot ist.

Dieser GTB Turbo wurde am 19. September 1986 bei Ferrari fertiggestellt in der klassischsten aller Farbkombinationen: außen rot, innen beige. Bereits am 24. September wurde der Sportwagen im Raum Udine auf den ersten Besitzer zugelassen. Nach einer Entwendung erhielt der GTB 1990 von den Behörden eine neue Nummer, fand aber glücklicherweise wieder zurück in sein Zuhause. Der Erstbesitzer behielt den Ferrari bis 1996, ehe er das Coupé an einen deutschen Sammler verkaufte. Im Sommer 2014 gab es neue Reifen und bei der Ferrari-Vertragswerkstätte ein Service mit Prüfung des Ventilspiels. Der Zahnriemen wurde im Juli 2018, ebenfalls bei Ferrari, erneuert und die Abnahme als historisches Fahrzeug durchgeführt. Hier bietet sich also die Gelegenheit auf einen super raren Sportwagen, dank frischem Service und Hauptuntersuchung sofort beruhigt abfahrbereit!

FIN: ZFFZA27B000066601 bzw. E200342390E, Laufleistung: 68.935 km (abgelesen), Hubraum: 1.990 ccm/V8, Getriebe: 5-Gang, Farbe: Rosso Corsa/Tan (Leder), Leistung: 254 PS, Papiere: Deutsche Fahrzeugpapiere

20.10.2018 - 16:00

Schätzwert:
EUR 62.000,- bis EUR 76.000,-

1986 Ferrari GTB Turbo


Erste Hand bis 1996, seit damals beim Einbringer!
Einer von nur 308 gebauten!

1986 wurde parallel zum 328 exklusiv für Italien der Turbo angeboten, jeweils als GTB und GTS. Der Turbo hatte einen auf 1.990 ccm reduzierten Hubraum in Kombination mit einem Turbolader, was einen leichtfüßig drehenden Motor mit überzeugendem Drehmoment ergab. Seitliche Lufteinlässe und eine erhöhte Motorabdeckung waren die optischen Erkennungsmerkmale. Bis 1989 blieb der GTB Turbo im Programm. Der Kunde gab dem offenen GTS den Vorzug, so dass das Coupé nur 308 mal gebaut wurde und heute höchst selten im Angebot ist.

Dieser GTB Turbo wurde am 19. September 1986 bei Ferrari fertiggestellt in der klassischsten aller Farbkombinationen: außen rot, innen beige. Bereits am 24. September wurde der Sportwagen im Raum Udine auf den ersten Besitzer zugelassen. Nach einer Entwendung erhielt der GTB 1990 von den Behörden eine neue Nummer, fand aber glücklicherweise wieder zurück in sein Zuhause. Der Erstbesitzer behielt den Ferrari bis 1996, ehe er das Coupé an einen deutschen Sammler verkaufte. Im Sommer 2014 gab es neue Reifen und bei der Ferrari-Vertragswerkstätte ein Service mit Prüfung des Ventilspiels. Der Zahnriemen wurde im Juli 2018, ebenfalls bei Ferrari, erneuert und die Abnahme als historisches Fahrzeug durchgeführt. Hier bietet sich also die Gelegenheit auf einen super raren Sportwagen, dank frischem Service und Hauptuntersuchung sofort beruhigt abfahrbereit!

FIN: ZFFZA27B000066601 bzw. E200342390E, Laufleistung: 68.935 km (abgelesen), Hubraum: 1.990 ccm/V8, Getriebe: 5-Gang, Farbe: Rosso Corsa/Tan (Leder), Leistung: 254 PS, Papiere: Deutsche Fahrzeugpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 20.10.2018 - 16:00
Auktionsort: Classic Expo Salzburg, Messezentrum, Halle 3/5
Besichtigung: 19.10. - 20.10.2018