Lot Nr. 28 V


1973 Jaguar XJ6 4.2 Litre


Üppig ausgestattete Sportlimousine als seltener Schalter!

Im September 1968 stellte Jaguar eine völlig neu konstruierte Limousine vor. Eine faszinierende Karosserieform wurde mit hochwertiger Technik kombiniert. Bereits im Stand wirkte der XJ dank des niedrigen Aufbaus schnell und vermittelte ein hohes Maß an Eleganz. Technisch lehnte man sich am E-Type an, verwendete dessen Motor und Hinterachskonstruktion. Speziell der 4.2 vereinte die geweckte Erwartung an die Karosserie mit der Lässigkeit von Power aus Hubraum zu einer schnellen Reiselimousine.

Dieser Jaguar XJ6 wurde mit Schaltgetriebe nach Frankreich ausgeliefert. Das dortige Klima bescherte dem XJ einerseits die Klimaanlage und andererseits den tollen Erhaltungszustand der Karosserie. Als der Jaguar 2018 nach Deutschland kam, war bereits der Lack erneuert worden und das Leder aufgearbeitet. Angeschafft wurde er für einen Filmdreh, bei dem er viel gefahren werde sollte. Also überholte man die Vorderachse mit neuen Traggelenken, erneuerte die Bremse vorne, spendierte neue Reifen und eine Edelstahlauspuffanlage sowie diverse Kleinigkeiten. Im Ergebnis waren alle zufrieden, weil er brav seinen Job verrichtete. Nun ist der Film abgedreht und der Jaguar wird nicht mehr gebraucht. Ihre Chance, einen XJ6 zu erstehen, der im Hinblick auf Optik gekauft und hinterher auf Zuverlässigkeit getrimmt wurde. Was will man mehr?

FIN: 1L74942DN, Laufleistung: 36.132 km (abgelesen), Hubraum: 4.235 ccm/R6, Getriebe: 4-Gang + Overdrive, Farbe: Graublau metallic/Grau (Leder), Leistung: 186 PS, Papiere: Deutsche Fahrzeugpapiere

20.10.2018 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 13.800,-
Schätzwert:
EUR 14.000,- bis EUR 22.000,-

1973 Jaguar XJ6 4.2 Litre


Üppig ausgestattete Sportlimousine als seltener Schalter!

Im September 1968 stellte Jaguar eine völlig neu konstruierte Limousine vor. Eine faszinierende Karosserieform wurde mit hochwertiger Technik kombiniert. Bereits im Stand wirkte der XJ dank des niedrigen Aufbaus schnell und vermittelte ein hohes Maß an Eleganz. Technisch lehnte man sich am E-Type an, verwendete dessen Motor und Hinterachskonstruktion. Speziell der 4.2 vereinte die geweckte Erwartung an die Karosserie mit der Lässigkeit von Power aus Hubraum zu einer schnellen Reiselimousine.

Dieser Jaguar XJ6 wurde mit Schaltgetriebe nach Frankreich ausgeliefert. Das dortige Klima bescherte dem XJ einerseits die Klimaanlage und andererseits den tollen Erhaltungszustand der Karosserie. Als der Jaguar 2018 nach Deutschland kam, war bereits der Lack erneuert worden und das Leder aufgearbeitet. Angeschafft wurde er für einen Filmdreh, bei dem er viel gefahren werde sollte. Also überholte man die Vorderachse mit neuen Traggelenken, erneuerte die Bremse vorne, spendierte neue Reifen und eine Edelstahlauspuffanlage sowie diverse Kleinigkeiten. Im Ergebnis waren alle zufrieden, weil er brav seinen Job verrichtete. Nun ist der Film abgedreht und der Jaguar wird nicht mehr gebraucht. Ihre Chance, einen XJ6 zu erstehen, der im Hinblick auf Optik gekauft und hinterher auf Zuverlässigkeit getrimmt wurde. Was will man mehr?

FIN: 1L74942DN, Laufleistung: 36.132 km (abgelesen), Hubraum: 4.235 ccm/R6, Getriebe: 4-Gang + Overdrive, Farbe: Graublau metallic/Grau (Leder), Leistung: 186 PS, Papiere: Deutsche Fahrzeugpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 20.10.2018 - 16:00
Auktionsort: Classic Expo Salzburg, Messezentrum, Halle 3/5
Besichtigung: 19.10. - 20.10.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.