Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 24 V


1969 Jaguar 420


Französische Auslieferung
Original erhaltenes Interieur


Ab 1966 bot Jaguar den 420 als Bindeglied zwischen S-Type und Mark X an. Das neue Modell verband die Kompaktheit des S-Type mit der großen 4,2-Liter Maschine des Mark X, wozu der Vorbau des S-Type verlängert wurde. Der 420 war wahlweise mit Automatik-, 4-Gang- oder 4-Gang-Getriebe mit Overdrive lieferbar. Optionen wie Servolenkung oder Klimaanlage waren damals etwas ganz Feines. Auch das serienmäßige schwere Leder für die Sitzbezüge und das polierte Holz waren nur ganz wenigen Oberklassewagen vorbehalten.

Dieser Jaguar 420 wurde ursprünglich nach Frankreich ausgeliefert und wurde, seinem sportlichem Habitus entsprechend, mit Overdrive-Getriebe geordert. 2014 erwarb der Einbringer den Jaguar in Holland, importierte ihn nach Österreich und ließ ihn hier zu. Der Vorbesitzer hatte den Jaguar bereits umfangreich überholt einschließlich einer Neulackierung im originalen Farbton, hatte aber das solide erhaltene Interieur in seinem originalen Zustand belassen. Regelmäßige Servicearbeiten hielten die Technik fit und Pannen fern. So erhielt der 420er einen Edelstahlauspuff und zuletzt 2020 eine neue Kupplung. Das Leder war bereits 2019 professionell behandelt worden, sodass es bei sichtbarer Patina geschmeidig weich bleibt. Entsprechend seiner Vorsehung lief der Jaguar vorwiegend auf Strecke, was er zur Freude des Eigentümers immer wieder mit Bravour erledigte.

Chassis: 1F-27288DN,
Motor: 7F-8540-8,
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

29.08.2020 - 15:00

Erzielter Preis: **
EUR 23.000,-
Schätzwert:
EUR 14.000,- bis EUR 20.000,-

1969 Jaguar 420


Französische Auslieferung
Original erhaltenes Interieur


Ab 1966 bot Jaguar den 420 als Bindeglied zwischen S-Type und Mark X an. Das neue Modell verband die Kompaktheit des S-Type mit der großen 4,2-Liter Maschine des Mark X, wozu der Vorbau des S-Type verlängert wurde. Der 420 war wahlweise mit Automatik-, 4-Gang- oder 4-Gang-Getriebe mit Overdrive lieferbar. Optionen wie Servolenkung oder Klimaanlage waren damals etwas ganz Feines. Auch das serienmäßige schwere Leder für die Sitzbezüge und das polierte Holz waren nur ganz wenigen Oberklassewagen vorbehalten.

Dieser Jaguar 420 wurde ursprünglich nach Frankreich ausgeliefert und wurde, seinem sportlichem Habitus entsprechend, mit Overdrive-Getriebe geordert. 2014 erwarb der Einbringer den Jaguar in Holland, importierte ihn nach Österreich und ließ ihn hier zu. Der Vorbesitzer hatte den Jaguar bereits umfangreich überholt einschließlich einer Neulackierung im originalen Farbton, hatte aber das solide erhaltene Interieur in seinem originalen Zustand belassen. Regelmäßige Servicearbeiten hielten die Technik fit und Pannen fern. So erhielt der 420er einen Edelstahlauspuff und zuletzt 2020 eine neue Kupplung. Das Leder war bereits 2019 professionell behandelt worden, sodass es bei sichtbarer Patina geschmeidig weich bleibt. Entsprechend seiner Vorsehung lief der Jaguar vorwiegend auf Strecke, was er zur Freude des Eigentümers immer wieder mit Bravour erledigte.

Chassis: 1F-27288DN,
Motor: 7F-8540-8,
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 29.08.2020 - 15:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 26.08. - 29.08.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.