You are using an outdated browser!

In order to be able to use our website fully functional, you should install a current browser version. You can find a list of recommended browser versions right here.



Lot No. 12 V


1952 Bentley R-Type (ohne Limit/ no reserve)


Frühes Exemplar von Bentleys R-Type
Seit 51 Jahren beim Einbringer


1952 stellte Bentley den R-Type vor, der im Grunde genommen ein weiter entwickelter Mark IV war. Der vergrößerte Kofferraum war dabei das auffälligste Merkmal. Eine elektrisch heizbare Heckscheibe oder das nun auf Wunsch lieferbare Automatikgetriebe blieb den meisten Betrachtern verborgen. Die Ähnlichkeiten zur Schwester-Marke Rolls-Royce wurden zunehmend mehr, der Silver Dawn unterschied sich im Wesentlichen nur noch durch seinen Kühlergrill und den Vergaser vom Bentley. Bei den Verkaufszahlen aber hatte der R-Type ganz eindeutig die Nase vorn. Rund 2.500 Stück in vier Jahren Bauzeit waren für ein Luxus-Automobil eine stattliche Zahl in den Nachkriegsjahren.

B92RT ist der 92. gebaute R-Type, also ein ganz frühes Exemplar, und stammt also wohl aus 1952. In den deutschen Papieren ist als Erstzulassung 1968 angegeben, was vermutlich auf das Einfuhrdatum in die Bundesrepublik verweist. Weiters sind 71 KW / 96 PS angegeben entgegen der ca. 150 PS in diverser Literatur. Im September 1990 erwarb der Vater der Einbringerin noch als Student diesen Bentley mit Motorschaden. Im Oktober 1970 ließ er bei rund 130.000 Meilen den Motor überholen und im November das Auto neu lackieren. Unmengen an Rechnungen belegen intensive Wartungs und Instandsetzungsarbeiten, heute würde man von einer rollenden Restaurierung sprechen. Nach nahezu 70 Jahren ist der R-Type noch immer sofort einsatzbereit. Durch das riesige Schiebedach werden Holz und Leder des original erhaltenen Innenraums in ihrer ganzen Pracht dargestellt, der trotz fortgeschrittener Patina mit Charme überzeugt. Die Lackierung zeigt nach 50 Jahre teils deutliche Spuren, womit das Manko des Bentley auch schon beschrieben ist. Zur Einbringung wurde der R-Type zur Hauptuntersuchung vorgeführt, die er mit Bravour bestand. Zusammengefasst lässt sich festhalten, dass dieser Bentley ein älterer Gentleman ist, der dank gesundem Lebenswandel fit geblieben ist, auch wenn die Jahre nicht spurlos an ihm vorübergegangen sind.

Chassis: B92RT,
Papiere: Deutsche historische Zulassung

03.07.2021 - 15:00

Realized price: **
EUR 26,450.-
Estimate:
EUR 20,000.- to EUR 28,000.-

1952 Bentley R-Type (ohne Limit/ no reserve)


Frühes Exemplar von Bentleys R-Type
Seit 51 Jahren beim Einbringer


1952 stellte Bentley den R-Type vor, der im Grunde genommen ein weiter entwickelter Mark IV war. Der vergrößerte Kofferraum war dabei das auffälligste Merkmal. Eine elektrisch heizbare Heckscheibe oder das nun auf Wunsch lieferbare Automatikgetriebe blieb den meisten Betrachtern verborgen. Die Ähnlichkeiten zur Schwester-Marke Rolls-Royce wurden zunehmend mehr, der Silver Dawn unterschied sich im Wesentlichen nur noch durch seinen Kühlergrill und den Vergaser vom Bentley. Bei den Verkaufszahlen aber hatte der R-Type ganz eindeutig die Nase vorn. Rund 2.500 Stück in vier Jahren Bauzeit waren für ein Luxus-Automobil eine stattliche Zahl in den Nachkriegsjahren.

B92RT ist der 92. gebaute R-Type, also ein ganz frühes Exemplar, und stammt also wohl aus 1952. In den deutschen Papieren ist als Erstzulassung 1968 angegeben, was vermutlich auf das Einfuhrdatum in die Bundesrepublik verweist. Weiters sind 71 KW / 96 PS angegeben entgegen der ca. 150 PS in diverser Literatur. Im September 1990 erwarb der Vater der Einbringerin noch als Student diesen Bentley mit Motorschaden. Im Oktober 1970 ließ er bei rund 130.000 Meilen den Motor überholen und im November das Auto neu lackieren. Unmengen an Rechnungen belegen intensive Wartungs und Instandsetzungsarbeiten, heute würde man von einer rollenden Restaurierung sprechen. Nach nahezu 70 Jahren ist der R-Type noch immer sofort einsatzbereit. Durch das riesige Schiebedach werden Holz und Leder des original erhaltenen Innenraums in ihrer ganzen Pracht dargestellt, der trotz fortgeschrittener Patina mit Charme überzeugt. Die Lackierung zeigt nach 50 Jahre teils deutliche Spuren, womit das Manko des Bentley auch schon beschrieben ist. Zur Einbringung wurde der R-Type zur Hauptuntersuchung vorgeführt, die er mit Bravour bestand. Zusammengefasst lässt sich festhalten, dass dieser Bentley ein älterer Gentleman ist, der dank gesundem Lebenswandel fit geblieben ist, auch wenn die Jahre nicht spurlos an ihm vorübergegangen sind.

Chassis: B92RT,
Papiere: Deutsche historische Zulassung


Buyers hotline Mon.-Fri.: 10.00am - 4.00pm
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auction: Klassische Fahrzeuge
Date: 03.07.2021 - 15:00
Location: Vösendorf
Exhibition: Mittwoch, 30.06.2021 bis Samstag, 03.07.2021 9-14 Uhr


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.