Lotto No. 29 V


1969 Alfa Romeo Duetto Spider


Chassis: AR1670727
Motor: AR00548-05937
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung (historisch)
Italienische Papiere

Italienische Auslieferung mit Upgrade auf 1750 Motor
Österreichische historische Einzelgenehmigung


1966 ließ Alfa Romeo mit der Giulia Spider die erfolgreiche Baureihe Tipo 101 endgültig auslaufen. Gab es vom neuen Tipo 105 die Limousinen und das Coupé schon seit 1962 bzw. 1965, so folgte die offene Variante der Baureihe auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr 1966. 
Das Design von Pininfarina wusste zu polarisieren. Unter dem Blechkleid steckte die bewährte Technik mit den 1300 oder 1600er Doppelnocken-Vierzylindern. Die 1750 ccm Version erschien 1967.
Im selben Jahr chauffierte widerwillig ein junger Dustin Hoffman die doch ältere Anne Bancroft in „Die Reifeprüfung“ nach Hause und Simon und Garfunkel sangen dazu “Mrs. Robinson“. Eine bessere Werbung hätte keine Agentur der Welt erfinden können.

Der eingebrachte Spider Junior wurde 1969 in Italien ausgeliefert, kam 2016 über einen italienischen Händler nach Österreich und wurde in eine Sammlung integriert und regelmäßig bewegt. Eingebaut ist ein 1750er Motor, der zwar durch die Motorkennzahl in der österreichischen Einzelgenehmigung erkennbar ist, aber immer noch als 1290 ccm Motor mit 65KW eingetragen ist. Der Duetto war immer bei einer renommierten Oldtimerwerkstatt in Betreuung und ist sofort einsatzbereit.

01.07.2023 - 15:00

Prezzo realizzato: **
EUR 41.400,-
Stima:
EUR 50.000,- a EUR 58.000,-

1969 Alfa Romeo Duetto Spider


Chassis: AR1670727
Motor: AR00548-05937
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung (historisch)
Italienische Papiere

Italienische Auslieferung mit Upgrade auf 1750 Motor
Österreichische historische Einzelgenehmigung


1966 ließ Alfa Romeo mit der Giulia Spider die erfolgreiche Baureihe Tipo 101 endgültig auslaufen. Gab es vom neuen Tipo 105 die Limousinen und das Coupé schon seit 1962 bzw. 1965, so folgte die offene Variante der Baureihe auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr 1966. 
Das Design von Pininfarina wusste zu polarisieren. Unter dem Blechkleid steckte die bewährte Technik mit den 1300 oder 1600er Doppelnocken-Vierzylindern. Die 1750 ccm Version erschien 1967.
Im selben Jahr chauffierte widerwillig ein junger Dustin Hoffman die doch ältere Anne Bancroft in „Die Reifeprüfung“ nach Hause und Simon und Garfunkel sangen dazu “Mrs. Robinson“. Eine bessere Werbung hätte keine Agentur der Welt erfinden können.

Der eingebrachte Spider Junior wurde 1969 in Italien ausgeliefert, kam 2016 über einen italienischen Händler nach Österreich und wurde in eine Sammlung integriert und regelmäßig bewegt. Eingebaut ist ein 1750er Motor, der zwar durch die Motorkennzahl in der österreichischen Einzelgenehmigung erkennbar ist, aber immer noch als 1290 ccm Motor mit 65KW eingetragen ist. Der Duetto war immer bei einer renommierten Oldtimerwerkstatt in Betreuung und ist sofort einsatzbereit.


Hotline dell'acquirente lun-ven: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Asta: Veicoli classici
Tipo d'asta: Asta in sala con Live Bidding
Data: 01.07.2023 - 15:00
Luogo dell'asta: Vösendorf
Esposizione: 29.06. - 01.07.2023


** Prezzo d’acquisto comprensivo dei diritti d’asta acquirente e IVA

Non è più possibile effettuare un ordine di acquisto su Internet. L'asta è in preparazione o è già stata eseguita.