Lotto No. 42 V


1951 Mercedes-Benz 170 DA OTP


Chassis: 136174-11954/51
Motor: 636916-12259/51
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

Restauriertes 5-sitziges Polizei Tourenwagen Cabrio
Seit 1964 in Österreich


Der Mercedes 170 DA OTP ist eine spezielle Variante des Mercedes 170, die von 1936 bis 1955 hergestellt wurde.
Er basierte auf der W136-Serie von Mercedes-Benz und wurde in den Karosserievarianten Limousine, Cabriolet und Kombi angeboten. Der Zusatz "DA" in der Bezeichnung steht für "Diesel-Ausführung", was darauf hinweist, dass dieses Modell mit einem Dieselmotor ausgestattet war.
Der 170 DA OTP war speziell für den Einsatz bei der deutschen Polizei entwickelt worden, das "OTP" stand für "Offener Tourenwagen Polizei". Es handelte sich um eine viertürige Limousine, die Platz für fünf Personen bot und für den Polizeidienst modifiziert war.
Der Dieselmotor des 170 OTP hatte eine Leistung von etwa 38 PS was für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 100 km/h gut war und war robust und zuverlässig - für den Einsatz bei der Polizei war das von großer Bedeutung.
Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion des Mercedes 170 DA OTP vorübergehend eingestellt, da Mercedes-Benz seine Produktionskapazitäten auf militärische Fahrzeuge umstellen musste. Nach dem Krieg wurde die Produktion wieder aufgenommen, und das Modell erfuhr einige Weiterentwicklungen.
Im Jahr 1953 wurde der Mercedes 170 DA OTP schließlich durch den Mercedes 180 abgelöst, der eine modernere Karosserie und einen leistungsstärkeren Motor hatte. Die Produktion des 170 DA OTP endete schließlich im Jahr 1955.
Der Mercedes 170 DA OTP ist ein interessantes historisches Modell von Mercedes-Benz und hat einen besonderen Platz in der Geschichte der Marke, insbesondere aufgrund seiner Verwendung bei der Polizei.

Das hier eingebrachte Modell kam 1964 aus Deutschland nach Österreich und wurde in Wien typisiert. 1990 fand es seinen Weg nach Salzburg, um 2005 wieder in Wien angemeldet zu werden - interessanterweise waren die Besitzer fast ausschließlich weiblicher Natur.

„Der Einbringer hat das Fahrzeug aus einer Verlassenschaft in Niederösterreich erworben, der Zustand war nicht berauschend - der Mercedes war in Polizeigrün gestrichen, die Technik verbraucht.
Das Cabrio wurde restauriert und in neuer Farbkombination lackiert, die Idee war es auch für Hochzeitsfahrten zu verwenden. Der 170er fährt perfekt und kann problemlos auch im heutigen Straßenverkehr bewegt werden.“

01.07.2023 - 15:00

Stima:
EUR 65.000,- a EUR 72.000,-

1951 Mercedes-Benz 170 DA OTP


Chassis: 136174-11954/51
Motor: 636916-12259/51
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

Restauriertes 5-sitziges Polizei Tourenwagen Cabrio
Seit 1964 in Österreich


Der Mercedes 170 DA OTP ist eine spezielle Variante des Mercedes 170, die von 1936 bis 1955 hergestellt wurde.
Er basierte auf der W136-Serie von Mercedes-Benz und wurde in den Karosserievarianten Limousine, Cabriolet und Kombi angeboten. Der Zusatz "DA" in der Bezeichnung steht für "Diesel-Ausführung", was darauf hinweist, dass dieses Modell mit einem Dieselmotor ausgestattet war.
Der 170 DA OTP war speziell für den Einsatz bei der deutschen Polizei entwickelt worden, das "OTP" stand für "Offener Tourenwagen Polizei". Es handelte sich um eine viertürige Limousine, die Platz für fünf Personen bot und für den Polizeidienst modifiziert war.
Der Dieselmotor des 170 OTP hatte eine Leistung von etwa 38 PS was für eine Höchstgeschwindigkeit von rund 100 km/h gut war und war robust und zuverlässig - für den Einsatz bei der Polizei war das von großer Bedeutung.
Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Produktion des Mercedes 170 DA OTP vorübergehend eingestellt, da Mercedes-Benz seine Produktionskapazitäten auf militärische Fahrzeuge umstellen musste. Nach dem Krieg wurde die Produktion wieder aufgenommen, und das Modell erfuhr einige Weiterentwicklungen.
Im Jahr 1953 wurde der Mercedes 170 DA OTP schließlich durch den Mercedes 180 abgelöst, der eine modernere Karosserie und einen leistungsstärkeren Motor hatte. Die Produktion des 170 DA OTP endete schließlich im Jahr 1955.
Der Mercedes 170 DA OTP ist ein interessantes historisches Modell von Mercedes-Benz und hat einen besonderen Platz in der Geschichte der Marke, insbesondere aufgrund seiner Verwendung bei der Polizei.

Das hier eingebrachte Modell kam 1964 aus Deutschland nach Österreich und wurde in Wien typisiert. 1990 fand es seinen Weg nach Salzburg, um 2005 wieder in Wien angemeldet zu werden - interessanterweise waren die Besitzer fast ausschließlich weiblicher Natur.

„Der Einbringer hat das Fahrzeug aus einer Verlassenschaft in Niederösterreich erworben, der Zustand war nicht berauschend - der Mercedes war in Polizeigrün gestrichen, die Technik verbraucht.
Das Cabrio wurde restauriert und in neuer Farbkombination lackiert, die Idee war es auch für Hochzeitsfahrten zu verwenden. Der 170er fährt perfekt und kann problemlos auch im heutigen Straßenverkehr bewegt werden.“


Hotline dell'acquirente lun-ven: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Asta: Veicoli classici
Tipo d'asta: Asta in sala con Live Bidding
Data: 01.07.2023 - 15:00
Luogo dell'asta: Vösendorf
Esposizione: 29.06. - 01.07.2023