Čís. položky 58 V


1999 Audi S4 B5 2.7 Biturbo


Chassis: WAUZZZ8DZXA317323
Papiere: Österreichischer Typenschein

Wolf im Schafspelz
Erstbesitz
Ein Meilenstein der S-Modelle mit vielen technischen Neuerungen


Nach dem Ende der 5 Zylinder Ära brachte Audi 1997 den Audi S4 B5 als Nachfolger des S2 und als sportlichere Version des Audi A4 auf den Markt. Es gab ihn als Limousine und als Avant. 2001 lief der letzte Audi S4 vom Band. Die Technik ist eines richtigen Sportwagens würdig. Das zeigt sich bereits bei der Wahl des Motors: ein 2,7l Biturbo 6 Zylinder mit 195 kW (265 PS) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe bringt Audi‘s bewährter Allradantrieb die Leistung auf die Straße. Er beschleunigt Von 0–100 km/h in 5,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch abgeregelt bei 250 km/h.
Mit seinem dynamischen Fahrverhalten und luxuriöser Ausstattung wurde und wird der S4 B5 von Autoliebhabern geschätzt und gilt als begehrtes Sammlerfahrzeug.

Im Juli 1999 übernahm ein Tiroler Unternehmer den Audi S4 in “Kaktusgrün Perleffekt” bei Porsche Kufstein, zugelassen aber auf die Gattin. Der S4 sollte das Lieblingsfahrzeug in dem kleinen Fuhrpark werden und der Besitzer fuhr damit gerne und viel, vor allem die langen Strecken zum Wochenendwohnsitz in Italien. So zeigt der Wegstreckenzähler zwar eine stattliche Anzahl an km, die dieser Motor jedoch bekanntermaßen leicht wegsteckt. Außerdem war der Fahrer sehr penibel mit der Wartung. Soeben kam der S4 auch noch in den Genuss eines großen Services, inklusive Zahnriemenwechsel und Überarbeitung der Bremsen. Wintereinsätze auf gesalzenen Straßen blieben dem Audi erspart, da griff der Eigentümer lieber auf das Alltagsauto der Tochter zurück, wie sie zu ihrem Leidwesen zu berichten weiß.
Der D4 ist der Underdog unter den Hochleistungslimousinen, aber gerade deshalb inzwischen zum gesuchten Modell in der Tuningszene avanciert, auch weil ihm mit überschaubarem Aufwand eine gehörige Portion an Mehrleistung entlockt werden kann. Außerdem ist der Audi die gesuchtere Variante mit dem 99er Facelift. Der S4 gilt als ein Meilenstein der S-Modelle von Audi.

01.07.2023 - 15:00

Dosažená cena: **
EUR 14.950,-
Odhadní cena:
EUR 14.000,- do EUR 18.000,-

1999 Audi S4 B5 2.7 Biturbo


Chassis: WAUZZZ8DZXA317323
Papiere: Österreichischer Typenschein

Wolf im Schafspelz
Erstbesitz
Ein Meilenstein der S-Modelle mit vielen technischen Neuerungen


Nach dem Ende der 5 Zylinder Ära brachte Audi 1997 den Audi S4 B5 als Nachfolger des S2 und als sportlichere Version des Audi A4 auf den Markt. Es gab ihn als Limousine und als Avant. 2001 lief der letzte Audi S4 vom Band. Die Technik ist eines richtigen Sportwagens würdig. Das zeigt sich bereits bei der Wahl des Motors: ein 2,7l Biturbo 6 Zylinder mit 195 kW (265 PS) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe bringt Audi‘s bewährter Allradantrieb die Leistung auf die Straße. Er beschleunigt Von 0–100 km/h in 5,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch abgeregelt bei 250 km/h.
Mit seinem dynamischen Fahrverhalten und luxuriöser Ausstattung wurde und wird der S4 B5 von Autoliebhabern geschätzt und gilt als begehrtes Sammlerfahrzeug.

Im Juli 1999 übernahm ein Tiroler Unternehmer den Audi S4 in “Kaktusgrün Perleffekt” bei Porsche Kufstein, zugelassen aber auf die Gattin. Der S4 sollte das Lieblingsfahrzeug in dem kleinen Fuhrpark werden und der Besitzer fuhr damit gerne und viel, vor allem die langen Strecken zum Wochenendwohnsitz in Italien. So zeigt der Wegstreckenzähler zwar eine stattliche Anzahl an km, die dieser Motor jedoch bekanntermaßen leicht wegsteckt. Außerdem war der Fahrer sehr penibel mit der Wartung. Soeben kam der S4 auch noch in den Genuss eines großen Services, inklusive Zahnriemenwechsel und Überarbeitung der Bremsen. Wintereinsätze auf gesalzenen Straßen blieben dem Audi erspart, da griff der Eigentümer lieber auf das Alltagsauto der Tochter zurück, wie sie zu ihrem Leidwesen zu berichten weiß.
Der D4 ist der Underdog unter den Hochleistungslimousinen, aber gerade deshalb inzwischen zum gesuchten Modell in der Tuningszene avanciert, auch weil ihm mit überschaubarem Aufwand eine gehörige Portion an Mehrleistung entlockt werden kann. Außerdem ist der Audi die gesuchtere Variante mit dem 99er Facelift. Der S4 gilt als ein Meilenstein der S-Modelle von Audi.


Horká linka kupujících Po-Pá: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Aukce: Klasická vozidla
Typ aukce: Sálová aukce s Live bidding
Datum: 01.07.2023 - 15:00
Místo konání aukce: Vösendorf
Prohlídka: 29.06. - 01.07.2023


** Kupní cena vč. poplatku kupujícího a DPH

Není již možné podávat příkazy ke koupi přes internet. Aukce se právě připravuje resp. byla již uskutečněna.