Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 4


Hans Baldung Grien


Hans Baldung Grien - Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen

(Schwäb. Gmünd 1484-1545 Straßburg)
Das Jüngste Gericht, um 1505-1507, Holzschnitt auf Bütten, mit dem Monogramm Albrecht Dürers, 26,2 x 17,3 cm, mit schmalem Rändchen um die Einfassungslinie, Hollstein 58 I, Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at

27.03.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 1.000,-
Schätzwert:
EUR 800,- bis EUR 1.200,-
Rufpreis:
EUR 0,-

Hans Baldung Grien


(Schwäb. Gmünd 1484-1545 Straßburg)
Das Jüngste Gericht, um 1505-1507, Holzschnitt auf Bütten, mit dem Monogramm Albrecht Dürers, 26,2 x 17,3 cm, mit schmalem Rändchen um die Einfassungslinie, Hollstein 58 I, Passep., ohne Rahmen, (Sch)

Provenienz:
Privatsammlung, Österreich.

Expertin: Mag. Astrid-Christina Schierz Mag. Astrid-Christina Schierz
+43-1-515 60-546

astrid.schierz@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 17.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Meisterzeichnungen und Druckgraphik bis 1900, Aquarelle, Miniaturen
Datum: 27.03.2018 - 17:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 17.03. - 27.03.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.