Lotto No. 37 V


1988 Porsche 911 Carrera Cabrio


Chassis: WP0EB0913JS170483
Motor: 64J01805
Papiere: US-title

Werks Turbo Look in wunderschöner Farbkombination
Matching numbers

Das Modell 911 Carrera 3.2 wurde 1984 von Porsche als Nachfolger des 911 SC vorgestellt. Die Porsche-Ingenieure waren vom neuen Auto so überzeugt, dass es erstmals den Namen Carrera tragen durfte. Den Carrera konnte man im Rahmen des 1978  eingeführten Sonderwunschprogrammes noch exklusiver machen. Für einen immensen Aufpreis wurde unter anderem auch die Option „M491 WTL“ angeboten. Neben den Karosserieteilen umfasste die Option M491 auch das Fahrwerk, die Bremsen, den Heckspoiler und die größere Rad- und Reifenkombination des 930 Turbo. Mit der Option Werksturbolook bekam man somit einen „Turbo ohne Turbo“.  Diese mit 29.350DM mit Abstand teuerste Option macht einen WTL folglich ziemlich selten. Über einen Zeitraum von 5 Jahren wurde sie weltweit insgesamt nur 3.640 Mal bestellt und ist somit weit seltener als ein echter Turbo mit 10.296 produzierten Einheiten. Die Faustregel lautet meist: Alles was bei Porsche als selten gilt, ist grundsätzlich gefragt - und teuer. Paradox mag erscheinen, dass der Porsche Kunde sehr oft auch für den Wegfall von Extras zahlte. Ein WTL ohne Turbo-Heckflosse und Frontspoiler kostete nämlich einen weiteren Aufpreis.

Dieses wunderschöne WTL Cabrio wurde 1988 in Silber Metallic S7V9 und silbergrauem Leder mit schwarzem Teppich von Porsche Reno in USA ausgeliefert und profitiert vom 3,2 Liter Motor und dem begehrten G50 Getriebe.
Ein “Certificate of Authenticity” von Porsche liegt vor und bestätigt die “matching numbers” des Fahrzeugs.
Optional ausgestattet war das Cabrio mit Blaupunkt Radio (158), gekürztem Schalthebel (243), Sportsitzen (383 & 387), Automatischer Heizungsregelung (424) und Alarmsystem (533).
​​​​​​​Das Cabrio kommt zusätzlich zur Standard-Motorhaube mit einem zweiten, optionalem Heckdeckel mit dem sogenannten “whale tail”, dem Turbo-Flügel.

01.07.2023 - 15:00

Stima:
EUR 90.000,- a EUR 120.000,-

1988 Porsche 911 Carrera Cabrio


Chassis: WP0EB0913JS170483
Motor: 64J01805
Papiere: US-title

Werks Turbo Look in wunderschöner Farbkombination
Matching numbers

Das Modell 911 Carrera 3.2 wurde 1984 von Porsche als Nachfolger des 911 SC vorgestellt. Die Porsche-Ingenieure waren vom neuen Auto so überzeugt, dass es erstmals den Namen Carrera tragen durfte. Den Carrera konnte man im Rahmen des 1978  eingeführten Sonderwunschprogrammes noch exklusiver machen. Für einen immensen Aufpreis wurde unter anderem auch die Option „M491 WTL“ angeboten. Neben den Karosserieteilen umfasste die Option M491 auch das Fahrwerk, die Bremsen, den Heckspoiler und die größere Rad- und Reifenkombination des 930 Turbo. Mit der Option Werksturbolook bekam man somit einen „Turbo ohne Turbo“.  Diese mit 29.350DM mit Abstand teuerste Option macht einen WTL folglich ziemlich selten. Über einen Zeitraum von 5 Jahren wurde sie weltweit insgesamt nur 3.640 Mal bestellt und ist somit weit seltener als ein echter Turbo mit 10.296 produzierten Einheiten. Die Faustregel lautet meist: Alles was bei Porsche als selten gilt, ist grundsätzlich gefragt - und teuer. Paradox mag erscheinen, dass der Porsche Kunde sehr oft auch für den Wegfall von Extras zahlte. Ein WTL ohne Turbo-Heckflosse und Frontspoiler kostete nämlich einen weiteren Aufpreis.

Dieses wunderschöne WTL Cabrio wurde 1988 in Silber Metallic S7V9 und silbergrauem Leder mit schwarzem Teppich von Porsche Reno in USA ausgeliefert und profitiert vom 3,2 Liter Motor und dem begehrten G50 Getriebe.
Ein “Certificate of Authenticity” von Porsche liegt vor und bestätigt die “matching numbers” des Fahrzeugs.
Optional ausgestattet war das Cabrio mit Blaupunkt Radio (158), gekürztem Schalthebel (243), Sportsitzen (383 & 387), Automatischer Heizungsregelung (424) und Alarmsystem (533).
​​​​​​​Das Cabrio kommt zusätzlich zur Standard-Motorhaube mit einem zweiten, optionalem Heckdeckel mit dem sogenannten “whale tail”, dem Turbo-Flügel.


Hotline dell'acquirente lun-ven: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Asta: Veicoli classici
Tipo d'asta: Asta in sala con Live Bidding
Data: 01.07.2023 - 15:00
Luogo dell'asta: Vösendorf
Esposizione: 29.06. - 01.07.2023