Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 134


Frz. Klappsekretär,


Frz. Klappsekretär, - Aus aristokratischem Besitz

Ende 18. Jh., mit Palisander und Rosenholz kontrastreich furnierter, sowie in Feldform und auf Kreuzfuge marketierter Hartholzkorpus mit schräggestellten Lisenen, Rautendekor an den Seiten, florale Medaillons an den unteren beiden Türen, mittels Eisenhalterung klappbare Schreibplatte, ebonisierte Inneneinrichtung mit Fachteilen und 6 Innenschüben, doppelriegeliges Schloss, 1 Kranzlade, ca. 156 x 80 x 37 cm, Marmorplatte fehlt, diverse Alters- und Gebrauchsspuren.

Prov.:
Aus dem Besitz des Prinzen Philip zu Hohenlohe-Schillingsfürst

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at

30.01.2018 - 16:00

Schätzwert:
EUR 2.000,- bis EUR 3.000,-

Frz. Klappsekretär,


Ende 18. Jh., mit Palisander und Rosenholz kontrastreich furnierter, sowie in Feldform und auf Kreuzfuge marketierter Hartholzkorpus mit schräggestellten Lisenen, Rautendekor an den Seiten, florale Medaillons an den unteren beiden Türen, mittels Eisenhalterung klappbare Schreibplatte, ebonisierte Inneneinrichtung mit Fachteilen und 6 Innenschüben, doppelriegeliges Schloss, 1 Kranzlade, ca. 156 x 80 x 37 cm, Marmorplatte fehlt, diverse Alters- und Gebrauchsspuren.

Prov.:
Aus dem Besitz des Prinzen Philip zu Hohenlohe-Schillingsfürst

Experte: Alexander Doczy Alexander Doczy
+43-1-515 60-302

alexander.doczy@dorotheum.at


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 09.00 - 18.00
kundendienst@dorotheum.at

+43 1 515 60 200
Auktion: Aus aristokratischem Besitz
Datum: 30.01.2018 - 16:00
Auktionsort: Wien | Palais Dorotheum
Besichtigung: 23.01. - 30.01.2018