Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 56 V


1931 Ford A Five Window Coupe


Model A in bemerkenswertem Zustand

1928 präsentierte Ford endlich den Nachfolger des mittlerweile doch in die Jahre gekommen Model T. Beim Neuen begann man vorne im Alphabet und taufte ihn Model A. Bei der Anzahl der Karosserievarianten konnte man leicht den Überblick verlieren, gemeinsam war ihnen allen jedoch die robuste Mechanik. Der 3,3-Liter Seitenventiler galt als unverwüstlich und seine anspruchslose Zuverlässigkeit bescherte dem Model A zuerst ein langes Arbeitsleben und im Anschluss eine anhaltende Karriere als Vorkriegsallrounder. Bis 1931 entstanden mehr als vier Millionen Exemplare, gebaut nicht nur in den USA, sondern in vielen Ländern dieser Welt. Seit Jahrzehnten ist die Fangemeinde riesig, was zu unproblematischem Unterhalt, auch dank bester Teileversorgung, führt. Mit dem Ford A lässt es sich auch noch sehr gut an unserem heutigen Straßenverkehr teilnehmen. Das Five Window Coupé mit dem Schwiegermuttersitz ist neben dem Roadster wohl die begehrteste Ausführung und somit auch häufigste Basis für Hot Rod Umbauten.

Das Model A Coupé wurde im Mai 1930 produziert und ist seit 2004 in der Sammlung des Einbringers. Die Besitzerhistorie geht zurück bis 1997, als in München ein neuer Ersatz-Fahrzeugbrief ausgestellt wurde, was heißt, dass das Model A wohl schon länger in Deutschland weilt. Beim Einbringer durfte das Coupé an vielen Rallyes im In- und Ausland teilnehmen, dabei seine Ausdauer unter Beweis stellen und viel Beifall ernten. Auch die sprichwörtliche Zuverlässigkeit der A-Modelle wusste er sehr zu schätzen. Trotz der herausfordernden Einsätze verlangte der Ford über die Jahre außer den üblichen Wartungen nur eine neue Wasserpumpe und einen Auspuff. Ist es nicht diese unkomplizierte Welt, nach der wir uns manchmal gerne zurücksehnen? Dieses bildhübsche Exemplar bietet die Chance auf die ersehnte Entschleunigung.

Chassis: A3363008,
Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief (abgelaufen)

17.10.2020 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 16.675,-
Schätzwert:
EUR 18.000,- bis EUR 26.000,-

1931 Ford A Five Window Coupe


Model A in bemerkenswertem Zustand

1928 präsentierte Ford endlich den Nachfolger des mittlerweile doch in die Jahre gekommen Model T. Beim Neuen begann man vorne im Alphabet und taufte ihn Model A. Bei der Anzahl der Karosserievarianten konnte man leicht den Überblick verlieren, gemeinsam war ihnen allen jedoch die robuste Mechanik. Der 3,3-Liter Seitenventiler galt als unverwüstlich und seine anspruchslose Zuverlässigkeit bescherte dem Model A zuerst ein langes Arbeitsleben und im Anschluss eine anhaltende Karriere als Vorkriegsallrounder. Bis 1931 entstanden mehr als vier Millionen Exemplare, gebaut nicht nur in den USA, sondern in vielen Ländern dieser Welt. Seit Jahrzehnten ist die Fangemeinde riesig, was zu unproblematischem Unterhalt, auch dank bester Teileversorgung, führt. Mit dem Ford A lässt es sich auch noch sehr gut an unserem heutigen Straßenverkehr teilnehmen. Das Five Window Coupé mit dem Schwiegermuttersitz ist neben dem Roadster wohl die begehrteste Ausführung und somit auch häufigste Basis für Hot Rod Umbauten.

Das Model A Coupé wurde im Mai 1930 produziert und ist seit 2004 in der Sammlung des Einbringers. Die Besitzerhistorie geht zurück bis 1997, als in München ein neuer Ersatz-Fahrzeugbrief ausgestellt wurde, was heißt, dass das Model A wohl schon länger in Deutschland weilt. Beim Einbringer durfte das Coupé an vielen Rallyes im In- und Ausland teilnehmen, dabei seine Ausdauer unter Beweis stellen und viel Beifall ernten. Auch die sprichwörtliche Zuverlässigkeit der A-Modelle wusste er sehr zu schätzen. Trotz der herausfordernden Einsätze verlangte der Ford über die Jahre außer den üblichen Wartungen nur eine neue Wasserpumpe und einen Auspuff. Ist es nicht diese unkomplizierte Welt, nach der wir uns manchmal gerne zurücksehnen? Dieses bildhübsche Exemplar bietet die Chance auf die ersehnte Entschleunigung.

Chassis: A3363008,
Papiere: Deutscher Fahrzeugbrief (abgelaufen)


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 17.10.2020 - 16:00
Auktionsort: Messezentrum Salzburg
Besichtigung: 16.10. - 17.10.2020


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.