Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 576 V


1965 Mercedes-Benz 230 SL


1965 Mercedes-Benz 230 SL - Klassische Fahrzeuge

Deutsche Auslieferung, doch bereits seit 1965 in Österreich!
Seit 35 Jahren beim Einbringer! Matching Numbers!

Auf dem Genfer Automobilsalon 1963 stellte Mercedes-Benz seinen neuen SL vor. Der sollte den Spagat schaffen, gleich zwei Vorgänger abzulösen, das Überauto 300 SL und den etwas schwachbrüstigen 190 SL. Hinsichtlich Marktsegment orientierte man sich an letzterem, die Zeit der Einzelstücke war vorbei, aber man spendierte der modernen Karosse von Paul Bracq einen Motor, der schon mit der Flosse leicht fertig wurde und in neuer aufgebohrter Einspritzer-Version, drehfreudig und kraftvoll, den 230 SL zum richtigen Sportwagen machte. Es gab natürlich auch diesen SL wieder mit Coupédach, dessen konkavem Dach die Baureihe W113 seinen Rufnamen verdankt: Pagode.

Dieser 230 SL verbrachte nur ein paar Wochen in Berlin, ehe ihn sein erster österreichischer Besitzer, ein Möbelunternehmer im zweiten Wiener Gemeindebezirk, im Frühjahr 1965 in Eigenregie nach Wien holte und hier am 9. April zuließ. Nach neun Jahren wechselte die Pagode ihren Besitzer, weitere vier Jahre später nochmals, ehe sie bereits 1983 zum Einbringer kam. Er ließ die Sitze im originalen Leder erneuern, bei der Lackierung hatte dies bereits ein Vorbesitzer getan. Der Mercedes begleitete ihn so verlässlich über 35 Jahre und tut dies heute noch. Passend zur tollen Historie schlägt auch unter der Haube noch das originale Herz. Heute zeigt die Pagode charmant, dass sie kein überrestaurierter Neuwagen ist. Sie leugnet ihr Alter nicht und genau das verleiht ihr Charakter!

FIN: 11304210008914, Laufleistung: 86.094 km (abgelesen), Hubraum: 2.306 ccm/R6, Motor: 12798110007247, Farbe: Signalrot/Schwarz (Leder), Getriebe: 4-Gang, Leistung: 150 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

23.06.2018 - 17:00

Schätzwert:
EUR 58.000,- bis EUR 72.000,-

1965 Mercedes-Benz 230 SL


Deutsche Auslieferung, doch bereits seit 1965 in Österreich!
Seit 35 Jahren beim Einbringer! Matching Numbers!

Auf dem Genfer Automobilsalon 1963 stellte Mercedes-Benz seinen neuen SL vor. Der sollte den Spagat schaffen, gleich zwei Vorgänger abzulösen, das Überauto 300 SL und den etwas schwachbrüstigen 190 SL. Hinsichtlich Marktsegment orientierte man sich an letzterem, die Zeit der Einzelstücke war vorbei, aber man spendierte der modernen Karosse von Paul Bracq einen Motor, der schon mit der Flosse leicht fertig wurde und in neuer aufgebohrter Einspritzer-Version, drehfreudig und kraftvoll, den 230 SL zum richtigen Sportwagen machte. Es gab natürlich auch diesen SL wieder mit Coupédach, dessen konkavem Dach die Baureihe W113 seinen Rufnamen verdankt: Pagode.

Dieser 230 SL verbrachte nur ein paar Wochen in Berlin, ehe ihn sein erster österreichischer Besitzer, ein Möbelunternehmer im zweiten Wiener Gemeindebezirk, im Frühjahr 1965 in Eigenregie nach Wien holte und hier am 9. April zuließ. Nach neun Jahren wechselte die Pagode ihren Besitzer, weitere vier Jahre später nochmals, ehe sie bereits 1983 zum Einbringer kam. Er ließ die Sitze im originalen Leder erneuern, bei der Lackierung hatte dies bereits ein Vorbesitzer getan. Der Mercedes begleitete ihn so verlässlich über 35 Jahre und tut dies heute noch. Passend zur tollen Historie schlägt auch unter der Haube noch das originale Herz. Heute zeigt die Pagode charmant, dass sie kein überrestaurierter Neuwagen ist. Sie leugnet ihr Alter nicht und genau das verleiht ihr Charakter!

FIN: 11304210008914, Laufleistung: 86.094 km (abgelesen), Hubraum: 2.306 ccm/R6, Motor: 12798110007247, Farbe: Signalrot/Schwarz (Leder), Getriebe: 4-Gang, Leistung: 150 PS, Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018