Lot Nr. 67 V


1958 Edsel Ranger * (ohne Limit/no reserve)


Der Ranger war das Basismodell der neuen Ford-Marke Edsel. Diese zielte mit ihren Mittelklassemodellen auf die Kundschaft mit gehoben Ansprüchen ab. Erstaunlich war, dass das neue Auto nicht dem zeittypischen Design mit riesigen Heckflossen folgte. An der Front schieden sich die Geister. Vielleicht war die auch Grund, dass ie Produktion bereits 1960 wieder eingestellt wurde.

Diesen Ranger darf man getrost „ehrliche Haut“ nennen. Laut Vorbesitzer trägt er großteils seinen Originallack, natürlich mit einigen Ausbesserungen hier und dort. Auch das Interieur ist wohl das originale. Der Erstkäufer entschied sich für die 4 türige Limousine und wählte die aufpreispflichtige 3-Gang-Automatik mit der „Teletouch“-Option. Bei diesem nur 1958 angebotenen Ausstattungsmerkmal werden die Fahrstufen über Druckknöpfe in der Lenkradnabe gewählt. Der Ranger wurde 2016 aus Colorado nach Österreich eingeführt. Und als Modell des ersten Jahrganges zeigt er das heute begehrte, unverfälschte Gesicht.

FIN: WBUF722093, Laufleistung: 72.325 mls (abgelesen), Hubraum: 5.900 ccm/V8, Getriebe: 3-Gang Automatik, Farbe: Rot & Weiß/Grau (Stoff), Leistung: 303 PS, Papiere: US Title in Kopie + Zollpapiere

20.10.2018 - 16:00

Erzielter Preis: **
EUR 12.075,-
Schätzwert:
EUR 8.000,- bis EUR 12.000,-

1958 Edsel Ranger * (ohne Limit/no reserve)


Der Ranger war das Basismodell der neuen Ford-Marke Edsel. Diese zielte mit ihren Mittelklassemodellen auf die Kundschaft mit gehoben Ansprüchen ab. Erstaunlich war, dass das neue Auto nicht dem zeittypischen Design mit riesigen Heckflossen folgte. An der Front schieden sich die Geister. Vielleicht war die auch Grund, dass ie Produktion bereits 1960 wieder eingestellt wurde.

Diesen Ranger darf man getrost „ehrliche Haut“ nennen. Laut Vorbesitzer trägt er großteils seinen Originallack, natürlich mit einigen Ausbesserungen hier und dort. Auch das Interieur ist wohl das originale. Der Erstkäufer entschied sich für die 4 türige Limousine und wählte die aufpreispflichtige 3-Gang-Automatik mit der „Teletouch“-Option. Bei diesem nur 1958 angebotenen Ausstattungsmerkmal werden die Fahrstufen über Druckknöpfe in der Lenkradnabe gewählt. Der Ranger wurde 2016 aus Colorado nach Österreich eingeführt. Und als Modell des ersten Jahrganges zeigt er das heute begehrte, unverfälschte Gesicht.

FIN: WBUF722093, Laufleistung: 72.325 mls (abgelesen), Hubraum: 5.900 ccm/V8, Getriebe: 3-Gang Automatik, Farbe: Rot & Weiß/Grau (Stoff), Leistung: 303 PS, Papiere: US Title in Kopie + Zollpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 20.10.2018 - 16:00
Auktionsort: Classic Expo Salzburg, Messezentrum, Halle 3/5
Besichtigung: 19.10. - 20.10.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.