Sie nutzen einen veralteten Browser!

Um unsere Website voll funktionsfähig nutzen zu können, sollten Sie eine aktuelle Browserversion installieren. Eine Auflistung von empfohlenen Browserversionen finden Sie gleich hier.



Lot Nr. 559 V


1924 Cadillac Typ V-63 Coupé * (ohne Limit/no reserve)


1924 Cadillac Typ V-63 Coupé * (ohne Limit/no reserve) - Klassische Fahrzeuge

Ein gewaltiger Zeuge aus der frühen Zeit des Automobilbaus!

1920 führte Cadillac den Typ 59 ein, dessen letzte Evolutionsstufe der Typ V-63 war, der 1924 und 1925 gebaut wurde. Wichtigste Neuerung neben einer Vielzahl anderer Veränderungen waren die mechanischen Bremsen nun auch für die Vorderräder! Dieser Luxuswagen wurden im herkömmlichen 368,3 cm Radstand sowie mit kurzem 335,3 cm Radstand angeboten. Als Antrieb diente im V-63 die letzte Ausbaustufe von Cadillacs legendärem L-Head V8. Der erhielt für 1923 eine geteilte Kurbelwelle und einen Öffnungswinkel von 90 Grad. Er leistete für damalige Verhältnisse geradezu unglaubliche 83,5 PS!

Der gegenständliche Cadillac ist ein Fahrgestell mit kurzem Radstand, aufgebaut mit Coupé-Karosserie. Als Luxuswagen jener Zeit verfügt er über eine hochmoderne Linie, einen homogenen Fahrzeugkörper, großzügig verglast. Ein integrierter Kofferraum war von außen zugänglich. Die Karosserieflächen sind dreidimensional ausgeführt, Türen und Kofferdeckel mit integrierter Staubleiste. So elegant wie außen ist auch die Aufmachung des Innenraums. Leider ist der originale Stoff Motten zum Opfer gefallen. Äußerlich bereits renoviert, ist innen deshalb noch Arbeit von Nöten. Der Cadillac ist eine prunkvolle Erscheinung mit mächtigem Motor und Holzspeichenrädern, der aus einer Zeit stammt, in der die meisten gerade einmal Fahrrad fuhren Die Vierradbremse ermöglicht die einfache Benutzung auch 85 Jahre später. Das Coupé ist die pure Faszination, aus einer Zeit, als die technische Entwicklung Jahr für Jahr Riesensprünge machte, Cadillac aber vielen anderen bereits weit voraus war.

FIN: 69FG23, Laufleistung: 85.422 mls (abgelesen), Hubraum: 5.155 ccm/V8, Leistung: 80 PS, Farbe: Rot & Schwarz/Grau (Stoff), Getriebe: 3-Gang, Papiere: Holländische Fahrzeugpapiere

23.06.2018 - 17:00

Erzielter Preis: **
EUR 20.700,-
Schätzwert:
EUR 28.000,- bis EUR 42.000,-

1924 Cadillac Typ V-63 Coupé * (ohne Limit/no reserve)


Ein gewaltiger Zeuge aus der frühen Zeit des Automobilbaus!

1920 führte Cadillac den Typ 59 ein, dessen letzte Evolutionsstufe der Typ V-63 war, der 1924 und 1925 gebaut wurde. Wichtigste Neuerung neben einer Vielzahl anderer Veränderungen waren die mechanischen Bremsen nun auch für die Vorderräder! Dieser Luxuswagen wurden im herkömmlichen 368,3 cm Radstand sowie mit kurzem 335,3 cm Radstand angeboten. Als Antrieb diente im V-63 die letzte Ausbaustufe von Cadillacs legendärem L-Head V8. Der erhielt für 1923 eine geteilte Kurbelwelle und einen Öffnungswinkel von 90 Grad. Er leistete für damalige Verhältnisse geradezu unglaubliche 83,5 PS!

Der gegenständliche Cadillac ist ein Fahrgestell mit kurzem Radstand, aufgebaut mit Coupé-Karosserie. Als Luxuswagen jener Zeit verfügt er über eine hochmoderne Linie, einen homogenen Fahrzeugkörper, großzügig verglast. Ein integrierter Kofferraum war von außen zugänglich. Die Karosserieflächen sind dreidimensional ausgeführt, Türen und Kofferdeckel mit integrierter Staubleiste. So elegant wie außen ist auch die Aufmachung des Innenraums. Leider ist der originale Stoff Motten zum Opfer gefallen. Äußerlich bereits renoviert, ist innen deshalb noch Arbeit von Nöten. Der Cadillac ist eine prunkvolle Erscheinung mit mächtigem Motor und Holzspeichenrädern, der aus einer Zeit stammt, in der die meisten gerade einmal Fahrrad fuhren Die Vierradbremse ermöglicht die einfache Benutzung auch 85 Jahre später. Das Coupé ist die pure Faszination, aus einer Zeit, als die technische Entwicklung Jahr für Jahr Riesensprünge machte, Cadillac aber vielen anderen bereits weit voraus war.

FIN: 69FG23, Laufleistung: 85.422 mls (abgelesen), Hubraum: 5.155 ccm/V8, Leistung: 80 PS, Farbe: Rot & Schwarz/Grau (Stoff), Getriebe: 3-Gang, Papiere: Holländische Fahrzeugpapiere


Käufer Hotline Mo.-Fr.: 10.00 - 16.00
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auktion: Klassische Fahrzeuge
Datum: 23.06.2018 - 17:00
Auktionsort: Vösendorf
Besichtigung: 21.06. - 23.06.2018


** Kaufpreis inkl. Käufergebühr und Mehrwertsteuer

Es können keine Kaufaufträge über Internet mehr abgegeben werden. Die Auktion befindet sich in Vorbereitung bzw. wurde bereits durchgeführt.