Lot No. 18 V


1983 Golf Cabrio


Chassis: WVWZZZ15ZDK003730
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

Im Stil der 80er individualisiert

Es ist das Urmeter aller offenen Kompakten: das Golf I Cabriolet. Präsentiert wurde der Nachfolger des Käfer Cabriolets im Februar 1979 auf dem Genfer Automobilsalon. Schon im Juni desselben Jahres lief die Produktion des künftigen Bestsellers an – anfangs noch parallel zum Käfer Cabriolet, von dem am 10. Januar 1980 das letzte Exemplar in Osnabrück bei Karmann gefertigt wurde. Das auffälligste Merkmal des neuen Cabriolets war der fest mit der Karosserie verschweißte Überrollbügel, der dem Fahrzeug zu mehr Sicherheit verhalf. Und es überzeugte mit einer aufwendigen und doch unkomplizierten Dachkonstruktion, vier vollwertigen Sitzplätzen, sparsamen und agilen Motoren sowie einem sicheren Frontantrieb. Mit 388.522 gebauten Exemplaren überholte die erste Generation nicht nur das Käfer Cabriolet, sondern avancierte zum erfolgreichsten Cabriolet seiner Zeit.

Das 1er Golf Cabrio wurde von zwei jungen, angehenden Karosseriefachleuten neu aufgebaut und dabei einer Typveränderung unterzogen. Die Diskussion, ob es sich hier um ein klassisches Fahrzeug im Sinne von originalem Oldtimer handelt, ist müßig, denn das ist es nach landläufiger Meinung eher nicht. Aber das sind auch all die Repliken mit Kunststoffkarossen auf moderner Großserientechnik nicht. Hier ist es zumindest ein Auto, das im Original schon immer ein Golf-Cabrio war. Nur dass es eben stark individualisiert wurde. Diese Art und Weise des optischen Tunings war in den 70er und 80er Jahren sehr populär und der Golf 1 eine beliebte Basis. Und so manche kleine Tuningschmiede hat mit aufsehenerregenden Umbauten viel Geld und Anerkennung verdient. Viele von uns, die wir uns heute dem Originalitätsglauben verpflichtet fühlen, hatten vor 40 Jahren genau mit diesen Kreationen Ihren Spaß - warum nicht auch heute? Dieses etwas andere, aber hübsche Golf Cabriolet mit frischem Pickerl garantiert sommerlichen Fahrspaß und erweckt Aufmerksamkeit.

01.07.2023 - 15:00

Realized price: **
EUR 8,740.-
Estimate:
EUR 10,000.- to EUR 15,000.-

1983 Golf Cabrio


Chassis: WVWZZZ15ZDK003730
Papiere: Österreichische Einzelgenehmigung

Im Stil der 80er individualisiert

Es ist das Urmeter aller offenen Kompakten: das Golf I Cabriolet. Präsentiert wurde der Nachfolger des Käfer Cabriolets im Februar 1979 auf dem Genfer Automobilsalon. Schon im Juni desselben Jahres lief die Produktion des künftigen Bestsellers an – anfangs noch parallel zum Käfer Cabriolet, von dem am 10. Januar 1980 das letzte Exemplar in Osnabrück bei Karmann gefertigt wurde. Das auffälligste Merkmal des neuen Cabriolets war der fest mit der Karosserie verschweißte Überrollbügel, der dem Fahrzeug zu mehr Sicherheit verhalf. Und es überzeugte mit einer aufwendigen und doch unkomplizierten Dachkonstruktion, vier vollwertigen Sitzplätzen, sparsamen und agilen Motoren sowie einem sicheren Frontantrieb. Mit 388.522 gebauten Exemplaren überholte die erste Generation nicht nur das Käfer Cabriolet, sondern avancierte zum erfolgreichsten Cabriolet seiner Zeit.

Das 1er Golf Cabrio wurde von zwei jungen, angehenden Karosseriefachleuten neu aufgebaut und dabei einer Typveränderung unterzogen. Die Diskussion, ob es sich hier um ein klassisches Fahrzeug im Sinne von originalem Oldtimer handelt, ist müßig, denn das ist es nach landläufiger Meinung eher nicht. Aber das sind auch all die Repliken mit Kunststoffkarossen auf moderner Großserientechnik nicht. Hier ist es zumindest ein Auto, das im Original schon immer ein Golf-Cabrio war. Nur dass es eben stark individualisiert wurde. Diese Art und Weise des optischen Tunings war in den 70er und 80er Jahren sehr populär und der Golf 1 eine beliebte Basis. Und so manche kleine Tuningschmiede hat mit aufsehenerregenden Umbauten viel Geld und Anerkennung verdient. Viele von uns, die wir uns heute dem Originalitätsglauben verpflichtet fühlen, hatten vor 40 Jahren genau mit diesen Kreationen Ihren Spaß - warum nicht auch heute? Dieses etwas andere, aber hübsche Golf Cabriolet mit frischem Pickerl garantiert sommerlichen Fahrspaß und erweckt Aufmerksamkeit.


Buyers hotline Mon.-Fri.: 10.00am - 4.00pm
oldtimer@dorotheum.at

+43 1 515 60 428
Auction: Classic Cars
Auction type: Saleroom auction with Live Bidding
Date: 01.07.2023 - 15:00
Location: Vösendorf
Exhibition: 29.06. - 01.07.2023


** Purchase price incl. charges and taxes

It is not possible to turn in online buying orders anymore. The auction is in preparation or has been executed already.